Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Veranstaltungskalender

Kalender am Donnerstag, 15. Juli 2021

Zur Ortsübersicht Zur Veranstalterübersicht Zur Kartenansicht RSS Kalender abonnieren

Wirtschaft und Wissenschaft

Vorschau
Online-Vortrag „Wärmepumpen und Heizkörper: Wie funktioniert das?“ Kostenfreies Angebot der KEK - Karlsruher Energie- und Klimaschutzagentur
18 bis 19.30 Uhr
Online Veranstaltung

Stadtleben

Vorschau
Wochenmarkt Durlach Der Markt findet täglich von Montag bis einschließ­lich Samstag ab 7.30 Uhr statt.
Marktplatz Durlach

Vorschau
Wochenmarkt Gutenbergplatz Dienstags, donners­tags und samstags ab 7.30 Uhr
Gutenbergplatz

Vorschau
OJW@home - 3D Druck Bei der Offenen Jugendwerkstatt Karlsruhe e.V. können kostenlos 3D Drucker ausgeliehen werden, Einweisung und Betreuung erfolgen online.
Online Veranstaltung

Vorschau
Fachkongress 50 Jahre Städtebauförderung In der Zukunft unterwegs
9.30 bis 15 Uhr
Online Veranstaltung

Vorschau
Führungen durch Kritische Zonen Konsumkritische Fahrradführung
18.15 bis 19.45 Uhr
Platz der Menschenrechte (ZKM Vorplatz)

Kultur

Vorschau
Geschlossen: zkm_gameplay. the next level die game-plattform im ZKM
Zentrum für Kunst und Medien (ZKM)

Vorschau
Geschlossen: Archäologie in Baden Die dynamische Lage um die Coronavirus-Pandemie erfordert die sofortige Schließung des Badischen Landesmuseums. - Expothek¹
Badisches Landesmuseum im Schloss

Vorschau
Critical Zones Horizonte einer neuen Erdpolitik
Zentrum für Kunst und Medien (ZKM)

Vorschau
BarabásiLab Hidden Patterns
11 bis 18 Uhr
Zentrum für Kunst und Medien (ZKM)

Vorschau
Verborgene Spuren. Jüdische Künstler*innen und Architekt*innen in Karlsruhe 1900–1950 Jüdische Künstler*innen und Architekt*innen in Karlsruhe 1900–1950
+++aufgrund der aktuellen Situation um das Coronavirus verschoben+++
Städtische Galerie Karlsruhe

Vorschau
Drifting, Browsing, Cruising VR–raumbezogene Installation
Zentrum für Kunst und Medien (ZKM)

Vorschau
Chiharu Shiota. Connected to Life Kunst in ihrer besten Form vermag mit einem einzigen Statement ein visuelles Zeichen zu setzen, das einen bestimmten Zeitzustand einfängt. Die Installation »Connected to Life« »in Zeiten des Todes, wie ich hinzufügen möchte« (Peter Weibel) der japanischen Künstlerin Chiharu Shiota ist ein solches Kunstwerk.
10 bis 18 Uhr
Zentrum für Kunst und Medien (ZKM)

Vorschau
Writing the History of the Future Die Sammlung des ZKM
Zentrum für Kunst und Medien (ZKM)

Vorschau
Talking Tubes. Installation von Jean-Remy Installation von Jean-Remy
Zentrum für Kunst und Medien (ZKM) | Kubus

Vorschau
Karlsruher Tusculum: Politik und Epidemie – Perikles, der Peloponnesische Krieg und die Pest von Athen Achtteiliger Lateinischer Lektürekurs (auch für Nicht-Lateiner*innen)
18 bis 19.30 Uhr
Akademie für Wissenschaftliche Weiterbildung (AWWK)

Vorschau
CryptoArt It's Not About Money
9 bis 23 Uhr
Zentrum für Kunst und Medien (ZKM) | Kubus

Vorschau
Aus der Trennung heraus! 200 Jahre Evangelische Landeskirche in Baden
Generallandesarchiv Karlsruhe

Vorschau
Spatial Affairs. Worlding A tér világlása
Online Veranstaltung

Vorschau
Verborgene Spuren. Jüdische Künstler*innen und Architekt*innen in Karlsruhe 1900–1950 Jüdische Künstler*innen und Architekt*innen in Karlsruhe 1900–1950
+++aufgrund der aktuellen Situation um das Coronavirus verschoben+++
Städtische Galerie Karlsruhe

Vorschau
PURE COMEDY Erste Einzelausstellung der Leipziger Künstlerin Maria Schumacher in Karlsruhe.
15 Uhr
galerie burster

Vorschau
close but no banana - Jüdisches Leben in Karlsruhe heute Kunstprojekt von Vérok Gnos, Elke Hennen, Jutta Hieret, Iris Kamlah, Gloria Keller
Stadt Karlsruhe

Vorschau
Spuktheater Die Möglichkeit des Unmöglichen
20 Uhr
Spuktheater

Vorschau
Sonnendeck – bunt verrückt Fachgruppe Angewandte Kunst der GEDOK Karlsruhe und Gäste
GEDOK Künstlerinnenforum

Vorschau
Verborgene Spuren. Jüdische Künstler*innen und Architekt*innen in Karlsruhe 1900–1950 Jüdische Künstler*innen und Architekt*innen in Karlsruhe 1900–1950
Städtische Galerie Karlsruhe

Vorschau
Verborgene Spuren. Jüdische Künstler*innen und Architekt*innen in Karlsruhe 1900–1950 Jüdische Künstler*innen und Architekt*innen in Karlsruhe 1900–1950
Städtische Galerie Karlsruhe

Vorschau
Verborgene Spuren. Jüdische Künstler*innen und Architekt*innen in Karlsruhe 1900–1950 Jüdische Künstler*innen und Architekt*innen in Karlsruhe 1900–1950
Städtische Galerie Karlsruhe

Vorschau
Toujours Kultur Toujours Kultur - Von Punk bis Kabarett
Toujours Kultur - Open Air Bühne Alter Schlachthof

Vorschau
Piggeldy & Frederick (ab 5) Das kleine Schwein Piggeldy hat viele Fragen...
10 Uhr
Waldzentrum Karlsruhe

Vorschau
Mythos – Wahnsinn – Techne. Über Grenzen menschlichen Verstandes Gespräch mit Claus Hattler M.A., Markus Jäger und Lothar Rumold
Begleitprogramm zur Ausstellung "Nach Mythen"
19 Uhr
Badische Landesbibliothek