Menü
Filter

Veranstaltungskalender

Zurück

Ausstellung Waltraud Kniss

Grafik und Malerei aus 8 Jahrzehnten

25. Februar 2024, 14 bis 18 Uhr
Ort: Kunstfachwerk N6


 

Die Realistin Waltraud Kniss zeigt ihr Œuvre, welches in acht Jahrzehnten entstanden ist, in einer Doppelaussstellung in Grötzingen.

Ihr Werk ist sowohl im Kunstfachwerk N6, Niddastr. 6 als auch in den Räumlichkeiten der Heimatfreunde Grötzingen, Schultheiß-Kiefer-Str. 6 zu sehen.

16.30 Uhr Finissage mit Leberwurst


Illustration: Hommage á Marie Ellenrieder, 1973, Waltraud Kniss

Zur Webseite der Veranstaltung

Kunstfachwerk N6

Niddastr. 6, 76229 Karlsruhe

Das Fachwerkhaus in der Niddastraße 6 in Grötzingen wurde vom Freundeskreis Badisches Malerdorf in Zusammenarbeit mit anderen Kulturvereinen, der Ortsverwaltung sowie dem Ortschaftsrat Grötzingen als auch dem Kulturamt als Kunst- und Kulturzentrum konzipiert. Die Räumlichkeiten sind für kulturelle Angebote nutzbar - so finden Kunstinteressierte und -schaffende hier eine Heimat. Im Erdgeschoss ist eine Galerie für die Ausstellung qualitativ hochwertiger Kunst entstanden.

Das Obergeschoss bietet jungen Künstlern Wohn- und Arbeitsräume für ihre eigenen Kunstkonzeptionen und Ideen. Damit ergibt sich die Möglichkeit die künstlerische Tradition zu bewahren und für die Zukunft fortzuschreiben.

Kontakt Kontakt
E-Mail:
Telefon: +497211337610

Alle Termine an diesem Ort


popup_icon_umgebung Umgebungsinformationen
Nächste Haltestellen
(Entfernung in Luftlinie)

Symbol für Haltestelle
Grötzingen Rathaus
(36 m)
Linien: Bus 21, 22A, 22B, NLALT 12
Symbol für Haltestelle
Grötzingen Büchelbergstraße
(180 m)
Linien: Bus 21, NLALT 12
Über die Schaltfläche LIVE! können Sie aktuelle Abfahrtszeiten der jeweiligen Haltestelle im KVV-Abfahrtsmonitor abrufen. Weitere und aktuelle Informationen zu Bus und Bahn finden Sie auf www.kvv.de


Nächste Parkhäuser/Tiefgaragen
Es sind keine Parkhäuser/Tiefgaragen im Umkreis von 1.000 m vorhanden.
Weitere und aktuelle Informationen zu Parkmöglichkeiten finden Sie im Mobilitätsportal



Grötzingen Ortsverwaltung

Grötzingen - das "Badische Malerdorf" - ist im Jahre 1974 durch Einge­mein­dung der östlichste Stadtteil von Karlsruhe geworden. In Grötzingen ließ es sich ganz gut leben, das fanden die Künstler, die sich ab 1890 hier nieder­lie­ßen. Und das gilt auch heute.

Zwischen Kraich­gauer Hügelland und Rheinebene gelegen, übte das roman­ti­sche Dorf am Ende des Pfinztals schon jeher eine große Anzie­hungs­kraft aus. Das Dorfzen­trum bildet der verkehrs­freie Rathaus­platz, an dem früher eine Straße direkt am alten Rathaus vorbei­führte.

Im Bürgersaal des historischen Rathauses, im Kunstfachwerk N6, im Saal der Begegnungsstätte Grötzingen und auf Straßen und Plätzen finden verschiedene kulturelle Veranstaltungen in Kooperation mit der Ortsverwaltung Grötzingen statt. Die Grundlage hierfür ist das Stadtteilkulturkonzept Grötzingen.

Webseite des Veranstalters (https://www.grötzingen.de)

Kontakt
E-Mail:
Telefon: +49 0721 133 7610

Rathausplatz 1, 76229 Karlsruhe

Alle Termine des Veranstalters