Menü
Suche

Veranstaltungskalender

Zurück

Fontis

Karolina Sobel

23. September bis 20. November 2022
Ort: Städtische Galerie Karlsruhe


 

Karolina Sobel beschäftigt sich während ihres Stipendiums in Paris mit dem Phänomen der Dolinen – fontis im französischen: Gesteinseinbrüche, entstanden als Reaktion auf Feuchtigkeit. Sobel erforscht die historischen Pariser Stollen sowie die Kultur der cataphiles. Im Rahmen einer petrographischen Versuchsanordnung zeigt sie die Fragilität des Pariser Untergrunds und dessen Konservierung. Karolina Sobel (*1987) absolvierte einen Master in Stadtgeschichte in Darmstadt und ein Medienkunst-Studium in Karlsruhe. 2020 war sie Stipendiatin der Kunststiftung Baden Württemberg. Aktuell ist sie akademische Mitarbeiterin für künstlerische Fotografie.

© Karolina Sobel

Zur Webseite der Veranstaltung

Städtische Galerie Karlsruhe

Lorenzstraße 27, 76135 Karlsruhe

In direkter Nachbarschaft und unter einem Dach mit dem  Zentrum für Kunst und Medien (ZKM).

Führungen und Veranstaltungen

Kontakt Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721 133 4401

Alle Termine an diesem Ort


popup_icon_info Allgemeine Informationen

Stadtteil: Südweststadt
Postleitzahl: 76135
Bebauungsplan-Nr: 002, 060, 288, 649
Rechtswert (UTM): 454881.93
Hochwert (UTM): 5427694.77
Rechtswert (GK): 3454939.3
Hochwert (GK): 5429427.02
Längengrad: 8.38° ö.L.
Breitengrad: 49.0° n.Br.


popup_icon_umgebung Umgebungsinformationen

Nächste Haltestellen
(Entfernung in Luftlinie)
Haltestelle_IconLorenzstr./ZKM
(189 m)
LIVE! 
Linie/n: Bus 55
Haltestelle_IconSt. Vincent.Krankh.
(190 m)
LIVE! 
Linie/n: Bus 55
Klicken/Tippen Sie auf LIVE!, um aktuelle Abfahrtszeiten der jeweiligen Haltestelle im KVV-Abfahrtsmonitor abzurufen.
Weitere und aktuelle Informationen zum ÖPNV finden Sie auf www.kvv.de

Nächste Parkhäuser/Tiefgaragen
(Entfernung in Luftlinie)
Parkhaus_IconFilmpalast (121 m)
Parkhaus_IconZKM Tiefgarage (189 m)
Weitere und aktuelle Informationen zu Parkmöglichkeiten finden Sie im Mobilitätsportal

popup_icon_update Letzte Aktualisierung: 03.02.2020


Stiftung Centre Culturel Franco-Allemand Karlsruhe
Unter neuer Leitung engagiert sich die Stiftung Centre Culturel Franco-Allemand (CCFA) Karlsruhe zukünftig innerhalb eines multidimensionalen Europas als deutsch-französische Plattform für zeitgenössische, künstlerische und gesellschaftliche Fragestellungen. Dazu zählen vorrangig die Zukunft eines Europas der Diversität und die Wahrnehmung des Anderen im gegenwärtigen und historischen Kontext Frankreichs und Deutschlands.

Webseite des Veranstalters (http://www.ccfa-ka.de)

Kontakt
E-Mail:
Telefon: +49 (0)721-160380
Telefax: +49 (0)721-1603829

Karlstr. 52-54, 76133 Karlsruhe

Alle Termine des Veranstalters