Menü
Filter

Veranstaltungskalender

Zurück

Kunstrauschen Top Termin

Die Lange Nacht der Projekträume

23. Februar 2024, 19 bis 23 Uhr
Ort: Innenstadt


 

Die freien Projekträume und Offspaces der Stadt laden kunstinteressierte Besucher*innen ein, im Anschluss an das Messeprogramm die Stadt und die lokale Kunstszene abseits etablierter Galerien zu erkunden. Karlsruhe besitzt eine unglaubliche Fülle an Projekträumen und Offspaces, die seit Jahrzehnten ein wichtiger Bestandteil des kulturellen Lebens der Stadt sind. Ob Ateliers oder Räume in Privatwohnungen, Hinterhöfe oder große Hallen – in jedem erdenklichen Winkel Karlsruhes findet Kunst statt. Diese oft von Kunstschaffenden geführten Räume sind Orte selbstbestimmter künstlerischer Aktivität und Experimentierfreudigkeit, die einen einmaligen Einblick in die Arbeit zeitgenössischer Karlsruher Künstler*innen bieten.

Parallel zur art KARLSRUHE öffnen dieses Jahr zum ersten Mal für einen Abend gleichzeitig rund 15 dieser Projekträume ihre Türen und bieten die Chance, in entspannter Atmosphäre die teils versteckten Räumlichkeiten zu entdecken und die Kunstschaffenden persönlich kennenzulernen.

Das Programm ist ebenso vielfältig wie die verschiedenen Projekträume. Die Besucher*innen erwarten Vernissagen künstlerischer Positionen von raumgreifenden Installationen im mold bis hin zu skulpturalen Auseinandersetzungen mit feingliedriger Glasbläserei im Schauraum B9, Videoarbeiten im Dialog mit Zeichnungen im Projektraum Rochade bis hin zu musikalischen und medienkünstlerischen Experimenten im CIRCUS 3000 oder auch ein Kunst Discounter im ßpace. Jeder Projektraum gestaltet sein Abendprogramm selbstständig, wodurch ein kaleidoskopartiger Einblick in die zeitgenössische Karlsruher Kunstlandschaft ermöglicht wird, den man so nur an diesem Abend erhält.

Seien Sie Teil dieses besonderen Kunsterlebnisses, wenn das Kunstrauschen Karlsruhe erobert! Öffnen Sie Ihre Augen für neue Perspektiven und verpassen Sie nicht die Chance, die pulsierende Kunstszene Karlsruhes zu erkunden. Die gesamte Veranstaltung kann ohne Voranmeldung und kostenfrei besucht werden. Um den Besuchenden der art KARLSRUHE den Besuch der Projekträume zu vereinfachen, wird der Messe Shuttle am Abend des 23. Februar verschiedene Ziele im Stadtgebiet anfahren.

Zur Webseite der Veranstaltung

Innenstadt

Verschiedene Veranstaltungsorte, 76133 Karlsruhe

Alle Termine an diesem Ort




Karlsruher Projekträume und Offspaces

Alle Termine des Veranstalters