Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Veranstaltungskalender

Kalender am Samstag, 15. Mai 2021

Zur Ortsübersicht Zur Veranstalterübersicht Zur Kartenansicht RSS Kalender abonnieren

Stadtleben

Vorschau
Wochenmarkt Durlach Der Markt findet täglich von Montag bis einschließ­lich Samstag ab 7.30 Uhr statt.
Marktplatz Durlach

Vorschau
Wochenmarkt Gutenbergplatz Dienstags, donners­tags und samstags ab 7.30 Uhr
Gutenbergplatz

Vorschau
Wochenmarkt Knielingen Mittwoch von 7.30 bis 14.00 Uhr Freitag von 14.00 bis 18.30 Uhr Samstag von 7.30 bis 14.00 Uhr
Elsässer Platz

Vorschau
Wochenmarkt Waldstadt Samstag, 7.30 - 14 Uhr, Mittwoch 14 - 18.30 Uhr Freitag 12 - 18.30 Uhr
Waldstadtzentrum

Vorschau
Wochenmarkt Werderplatz Dienstag, Freitag, Samstag von 7.30 bis 14.00 Uhr
Werderplatz

Vorschau
Familien-Radsafari durch den wilden Oberwald Radtour für Groß und Klein durch den Oberwald
10 bis 12.30 Uhr
Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben

Vorschau
Spielerisch Malroboter programmieren mit Cody++ Eine Kooperation mit der Kinder- und Jugendbibliothek Karlsruhe, der Hochschule Karlsruhe sowie der TechnoTHEK des VDI Karlsruher Bezirksvereins.
14 bis 16 Uhr
Online Veranstaltung

Vorschau
OJW@home - 3D Druck Bei der Offenen Jugendwerkstatt Karlsruhe e.V. können kostenlos 3D Drucker ausgeliehen werden, Einweisung und Betreuung erfolgen online.
Online Veranstaltung

Kultur

Vorschau
Geschlossen: zkm_gameplay. the next level die game-plattform im ZKM
Zentrum für Kunst und Medien (ZKM)

Vorschau
Geschlossen: Archäologie in Baden Die dynamische Lage um die Coronavirus-Pandemie erfordert die sofortige Schließung des Badischen Landesmuseums. - Expothek¹
Badisches Landesmuseum im Schloss

Vorschau
Geschlossen: Critical Zones Horizonte einer neuen Erdpolitik
Zentrum für Kunst und Medien (ZKM)

Vorschau
François Boucher. Künstler des Rokoko Ausstellung in der Kunsthalle Karlsruhe
10 bis 18 Uhr
Staatliche Kunsthalle Karlsruhe, Hauptgebäude

Vorschau
BarabásiLab Hidden Patterns
11 bis 18 Uhr
Zentrum für Kunst und Medien (ZKM)

Vorschau
Durlacher Augenblicke Fotografien von Günter Heiberger aus den 1980er und 1990er Jahren
Pfinzgaumuseum Karlsburg Durlach

Vorschau
Europäische Kulturtage 2021 Europa - Ein Versprechen
Verschiedene Orte

Vorschau
Volle Kanne Kunst JuKu feat. Das Änderungsatelier
10 bis 18 Uhr
Staatliche Kunsthalle Karlsruhe

Vorschau
Verborgene Spuren. Jüdische Künstler*innen und Architekt*innen in Karlsruhe 1900–1950 Jüdische Künstler*innen und Architekt*innen in Karlsruhe 1900–1950
+++aufgrund der aktuellen Situation um das Coronavirus verschoben+++
Städtische Galerie Karlsruhe

Vorschau
CRAWLERS Alexander Schubert
Online Veranstaltung

Vorschau
Chiharu Shiota. Connected to Life Kunst in ihrer besten Form vermag mit einem einzigen Statement ein visuelles Zeichen zu setzen, das einen bestimmten Zeitzustand einfängt. Die Installation »Connected to Life« »in Zeiten des Todes, wie ich hinzufügen möchte« (Peter Weibel) der japanischen Künstlerin Chiharu Shiota ist ein solches Kunstwerk.
10 bis 18 Uhr
Zentrum für Kunst und Medien (ZKM)

Vorschau
Writing the History of the Future Die Sammlung des ZKM
10 Uhr
Zentrum für Kunst und Medien (ZKM)

Vorschau
Sabine Schäfer: „Europa – so nah, so fern“, EKT:2021 audiovisuelle Installation
Zentrum für Kunst und Medien (ZKM)

Vorschau
Lateinamerikanische Perspektiven. Katia Munoz (Peru) / Viviana Guasch (Argentinien), EKT:2021 Fotografie, Malerei, Montage, Objekte, Collagen, Mischtechnik
GEDOK Künstlerinnenforum

Vorschau
Europa, so fern und doch so nah! Die GEDOK und das JRC zu Gast im ZKM
Zentrum für Kunst und Medien (ZKM)

Vorschau
„Frontières Fluides | Fließende Grenzen" im Rahmen der Europäischen Kulturtage Karlsruhe 2021
Kinemathek Karlsruhe e.V.

Vorschau
CryptoArt It's Not About Money
9 bis 23 Uhr
Zentrum für Kunst und Medien (ZKM) | Kubus

Vorschau
EUROPÄISCHE KULTURTAGE: LIEDERABEND - Dilara Ba?tar Gesang ist Dasein
19.30 Uhr
Online Veranstaltung

Vorschau
Spatial Affairs. Worlding A tér világlása
Online Veranstaltung

Vorschau
The Morning Line plays Werke von Studierenden der Hochschule für Musik Karlsruhe
Platz der Menschenrechte (ZKM Vorplatz)

Vorschau
Verborgene Spuren. Jüdische Künstler*innen und Architekt*innen in Karlsruhe 1900–1950 Jüdische Künstler*innen und Architekt*innen in Karlsruhe 1900–1950
+++aufgrund der aktuellen Situation um das Coronavirus verschoben+++
Städtische Galerie Karlsruhe