Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Veranstaltungskalender

Kultur am Sonntag, 5. Juli 2020

Zur Ortsübersicht Zur Veranstalterübersicht Zur Kartenansicht RSS Kultur abonnieren

Theater

Vorschau
Achtung Deutsch! Kooperation mit dem THEATER IM RATHAUS, Essen
14 Uhr
Kammertheater Karlsruhe

Vorschau
Summertime! Musikrevue 1919 bis 2019
19 Uhr
Sandkorn Fabrik

Vorschau
Tussipark im Autokino Karlsruhe Eine Karaoke-Komödie von Christian Kühn
Messplatz Karlsruhe

Vorschau
Spuktheater Die Möglichkeit des Unmöglichen
16 Uhr
Spuktheater

Vorschau
Spuktheater Die Möglichkeit des Unmöglichen
18.30 Uhr
Spuktheater

Vorschau
GUSTAV MAHLER SINFONIE NR. 4 G-DUR für Sopran und Ensemble. Arrangiert von Klaus Simon
11 Uhr
Badisches Staatstheater, Großes Haus

Vorschau
GUSTAV MAHLER SINFONIE NR. 4 G-DUR für Sopran und Ensemble. Arrangiert von Klaus Simon
15 Uhr
Badisches Staatstheater, Großes Haus

Musik

Vorschau
Himmlische Klänge auf zwei Harfen: Von barock bis fetzig Werke von J. S. Bach, J. Thomas, D. Henson-Conant
18 Uhr
Christuskirche Karlsruhe

Vorschau
OFFENER BIERGARTEN Master Hope meets George Benson
19 Uhr
Kulturzentrum Tollhaus

Grötzinger Musiktage Quatuor Avium 2+2
19 Uhr
Begegnungsstätte Karlsruhe-Grötzingen

Grötzinger Musiktage Kammerkonzert Quatuor Avium 2+2
19 Uhr
Begegnungsstätte Karlsruhe-Grötzingen

Literatur

Vorschau
Abgesagt: 9. KinderLiteraturtage in Karlsruhe Literaturfestival für Kinder verschoben auf 14. Juni bis 9. Juli 2021
Rathaus am Marktplatz

Sonstiges

Vorschau
geschlossen - museum x Die dynamische Lage um die Coronavirus-Pandemie erfordert die sofortige Schließung des Badischen Landesmuseums. Ein offener Raum im Zentrum der Stadt
11 bis 17 Uhr
Badisches Landesmuseum - Museum beim Markt

Vorschau
Jeremiah Day Ausstellung mit umfangreichem Live-Programm
Badischer Kunstverein

Vorschau
BAL RENAISSANCE - DANSE MEDIEVALE Historisches Tanzfest mit Okzitanis
20 Uhr
Zieglersaal im Restaurant Akropolis

Vorschau
zeitgeistwandern.de Historische Führung (per Fahrrad) durch das "Geschichtsbuch Karlsruher Innenstadt". Eine chronologische Tour durch die Epochen bis in die Gegenwart.
11 bis 15 Uhr
Schloß Vorplatz (Badisches Landesmuseum)

Ausstellungen

Vorschau
Writing the History of the Future In einer außergewöhnlichen Zusammenstellung präsentiert das ZKM die Hauptwerke seiner weltweit einzigartigen Sammlung.
Zentrum für Kunst und Medien (ZKM)

Vorschau
zkm_gameplay. the next level die game-plattform im ZKM
Zentrum für Kunst und Medien (ZKM)

Vorschau
Archäologie in Baden Die dynamische Lage um die Coronavirus-Pandemie erfordert die sofortige Schließung des Badischen Landesmuseums. - Expothek¹
Badisches Landesmuseum im Schloss

Vorschau
bauhaus.film.expanded »bauhaus.film.digitally.expanded« bis zum 23.08.2020 verlängert! & »bauhaus.film.expanded« wird am 24. Juli 2020 wiedereröffnet!
Zentrum für Kunst und Medien (ZKM)

Vorschau
Bram Braam TRACES The first solo show of Dutch artist Bram Braam (*1980) at galerie burster karlsruhe.
11 bis 20 Uhr
galerie burster

Vorschau
Charleston und Gleichschritt – Karlsruhe in der Weimarer Republik Sonderausstellung
Stadtmuseum im Prinz-Max-Palais

Vorschau
Humanimal Das Tier und Wir
Badisches Landesmuseum im Schloss

Vorschau
(Un)endliche Ressourcen? Künstlerische Positionen seit 1980
Städtische Galerie Karlsruhe

Vorschau
Critical Zones Horizonte einer neuen Erdpolitik
Zentrum für Kunst und Medien (ZKM)

Vorschau
Rory Pilgrim Im Lichthof wird die Einzelausstellung The Undercurrent des Künstlers Rory Pilgrim präsentiert.
Badischer Kunstverein

Vorschau
Terra incognita - Unbekannte Welten Collagen von Ingrid Brütsch
14 bis 17 Uhr
KunstRaum Neureut e.V.

Vorschau
Sommerpräsentation Sylvia Kiefer - Reise ins Unbewusste 2019-2020 Das große Format. Malerei auf Markise und Papier
GEDOK Künstlerinnenforum

Planet 3.0 - Klima.Leben.Zukunft Sonderausstellung
Naturkundemuseum KA

Vorschau
Systemrelevant? Dass und wie wir leben Sonderpräsentation in der Kunsthalle Karlsruhe
10 bis 18 Uhr
Staatliche Kunsthalle Karlsruhe, Hauptgebäude

Vorschau
THOMAS PUTZE | Unter Geiern Die Ausstellung Unter Geiern zeigt neue Arbeiten des Stuttgarter Künstlers Thomas Putze. Es steht vor allem der Geier als scharfer Beobachtender und lauernder Artgenosse im Mittelpunkt. Der Künstler erschafft in den Galerieräumen ein Szenario, das an Wüste erinnert und erzählerischer Spuren hinterlässt, nicht ohne dem ihn üblichen Humor.
12 bis 20 Uhr
Galerie Knecht und Burster