Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Veranstaltungskalender

Aus der Trennung heraus!

Bild

200 Jahre Evangelische Landeskirche in Baden

20. Mai bis 7. November 2021
Ort: Generallandesarchiv Karlsruhe

Das Generallandesarchiv Karlsruhe und der Evangelische Oberkirchenrat zeichnen in ihrer gemeinsamen Ausstellung «Aus der Trennung heraus! 200 Jahre Evangelische Landeskirche in Baden» anhand vieler bislang unbekannter Exponate die Geschichte der Landeskirche nach. Die Präsentation beleuchtet die Geburtsstunde und wagt einen Blick auf die Zukunft der Christenheit des 21. Jahrhunderts. Die Schau ist vom 20. Mai bis 7. November 2021 zu sehen.

Es war ein feierlicher Augenblick, als am 26. Juli 1821 die Deputierten der ersten gemeinsamen Generalsynode der beiden evangelischen Kirchen in Baden eigenhändig die Urkunde unterzeichneten, mit der sich Lutheraner und Reformierte zusammenschlossen. Reformierte Traditionen der Kurpfalz und lutherisches Erbe der alten Markgrafschaft und weiterer Regionen Badens fanden Heimat in der neuen Landeskirche, an deren Spitze Großherzog Ludwig I. als Landesherr stand. Im Sommer 1821 ging somit die Hoffnung der beiden Kirchen in Erfüllung, aus der Trennung heraus zu Vereinigung und Einheit zu gelangen, wie es die Präambel der Unionsurkunde formulierte.

Das reformatorische Schriftprinzip diente als Richtschnur für die theologischen Beratungen. Der 26. Juli 1821 wurde so zur Geburtsstunde der Evangelischen Landeskirche in Baden. Unter dem Motto Unisono. VIELstimmigEins feiert die Landeskirche 2021 in zahlreichen Veranstaltungen ihr Jubiläum.

Evangelischer Oberkirchenrat und Generallandesarchiv gehen in einer gemeinsamen Ausstellung der Geschichte der evangelischen Kirche in Baden in den letzten beiden Jahrhunderten nach. Wertvolle, oft erstmals gezeigte Exponate laden zum Nachdenken über zentrale Zäsuren der badischen Kirchengeschichte ein. Das prächtige Altarkreuz der Karlsruher Schlosskirche steht für die lange, gemeinsame Geschichte von Thron und Altar.

Die Fahne des Evangelischen Arbeitervereins Mannheim-Sandhofen weist auf die Bedeutung der sozialen Frage in der Kirche und das lange Zeit schwierige Verhältnis von Kirche und Arbeiterbewegung hin.

Die Rötelzeichnungen von Carolus Vocke, die Pfarrer Kurt Lehmann porträtieren, mahnen an die Verfolgung „nichtarischer“ Pfarrer in der NS-Zeit. Der Talar von Hilde Bitz, der ersten rechtlich gleichgestellten Pfarrerin in der Landeskirche, erinnert daran, dass die Ordination von Frauen auch in Baden heftig diskutiert wurde. Der Ausblick am Ende der Ausstellung führt an den Ausgangspunkt zurück: Der mutige Aufbruch aus der Trennung lenkt den Blick auf die Kirche des 21. Jahrhunderts und die Perspektiven des ökumenischen Miteinanders mit den Katholiken im Erzbistum Freiburg, der badischen Schwesterkirche, und mit den Christen in aller Welt.




Veranstaltungsort Generallandesarchiv Karlsruhe

Nördliche Hildapromenade 3, 76133 Karlsruhe

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721 / 926 2206

popup_icon_info Allgemeine Informationen

Stadtteil: Weststadt
Postleitzahl: 76133
Bebauungsplan-Nr: 007, 056, 801
Rechtswert (UTM): 454837.39
Hochwert (UTM): 5429096.71
Rechtswert (GK): 3454894.74
Hochwert (GK): 5430829.52
Längengrad: 8.38° ö.L.
Breitengrad: 49.01° n.Br.


popup_icon_umgebung Umgebungsinformationen

Nächste Haltestellen
(Entfernung in Luftlinie)
Haltestelle_IconMühlburger Tor (Grashofstr.)
(263 m)
LIVE! 
Linie/n: Tram 3
Haltestelle_IconMühlburger Tor (Kaiserallee)
(282 m)
LIVE! 
Linie/n: S1, S11, S2, S5, S52, Tram 1, 2, 6
Klicken/Tippen Sie auf LIVE!, um aktuelle Abfahrtszeiten der jeweiligen Haltestelle im KVV-Abfahrtsmonitor abzurufen.
Weitere und aktuelle Informationen zum ÖPNV finden Sie auf www.kvv.de

Nächste Parkhäuser/Tiefgaragen
(Entfernung in Luftlinie)
Parkhaus_IconHofgarten (325 m)
Parkhaus_IconMagdeburger Haus (378 m)
Weitere und aktuelle Informationen zu Parkmöglichkeiten finden Sie im Mobilitätsportal

popup_icon_update Letzte Aktualisierung: 03.02.2020



Veranstalter

Generallandesarchiv Karlsruhe

Webseite des Veranstalters (http://www.landesarchiv-bw.de/glak)

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721 / 926 2206

Nördliche Hildapromenade 3, 76133 Karlsruhe


Service - Funktionen