Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Veranstaltungskalender

"Eau de Karlsruhe - Cyprès" von Fabien Léaustic

Bild

Installation in Kooperation mit der ZKM-Ausstellung "Critical Zones. Horizonte einer neuen Erdpolitik".

24. Juli bis 13. Dezember 2020
Ort: EnBW AG

Kartenverkauf: Eintritt frei!

Die imposante Installation "Eau de Karlsruhe - Cyprès" hängt in der kreisrunden Deckenöffnung im Foyer des Karlsruher EnBW-Konzernsitzes. Das über zwei Stockwerke sich erstreckende Modul stammt von dem französischen Künstler und Ingenieur Fabien Léaustic (*1985). Das Kunstwerk ist Teil der ZKM-Ausstellung „Critical Zones. Horizonte einer neuen Erdpolitik“, die sich mit Fragen des Klimaschutzes, der Nachhaltigkeit, regenerativer Energie, etc. beschäftigt.
Die Installation besteht aus roten Schläuchen (für die Be- und Entwässerung), drei lebenden Zypressen und elektrischen Strahlern, die die Installation mit Licht versorgen und die Pflanzen am Leben erhalten.
Natur und Technik gehen eine Verbindung ein. Der Künstler demonstriert mit seinem „Ökosystem“ das symbiotische Verhältnis zwischen natürlichen und künstlichen Elementen. Denn so wie die Zypressen in dieser Installation ohne Wasser und künstliches Licht nicht wachsen können, sind auch Mensch, Kultur und Natur aufeinander bezogen.

Die EnBW ist mit dem ZKM seit 15 Jahren als (Sponsoring)Partner verbunden. Nun will man auch inhaltlich stärker zusammenarbeiten und die Kooperation auf eine neue Stufe heben.




Veranstaltungsort EnBW AG

Durlacher Allee 93, 76131 Karlsruhe

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721/6312013


Veranstalter

EnBW

Energie Baden-Württemberg AG

Webseite des Veranstalters (https://www.enbw.com)

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721/6312013
Telefax: 0721/91420424

Durlacher Allee 93, 76131 Karlsruhe


Service - Funktionen