Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Veranstaltungskalender

Ulrike Grossarth "gibt es ein grau glühend?..."

Bild

Mit Fotografien aus dem Archiv von Stefan Kiełsznia

11. Februar bis 6. Juni 2022
Ort: Badischer Kunstverein

Ulrike Grossarth
gibt es ein grau glühend?...
Mit Fotografien aus dem Archiv von Stefan Kiełsznia
11.2.–18.4.2022 –verlängert bis 6.6.2022

Der Badische Kunstverein zeigt Ulrike Grossarth (*1952, Oberhausen) in einer bislang größten Retrospektive in Deutschland. Die Ausstellung reicht von ihren plastischen, installativen Arbeiten der 1980er und 1990er Jahre bis zu den aktuelleren Projekten rund um die Schule von Lublin . Aus dem Tanz kommend konzentrierte sich Grossarth ab den 1980er Jahren auf die bildende Kunst, wobei die Künstlerin selbst betont, dass sie weniger an der Herstellung von Kunstwerken interessiert ist, als vielmehr Formen und Methoden entwickeln möchte, die ein öffnendes Wahrnehmen ermöglichen. So beschäftigte sich Grossarth in ihren früheren künstlerischen Arbeiten mit der Veranschaulichung ökonomischer Begriffe und fiktiver Tauschaktionen, die sie in den so genannten „public exercises“ performativ behandelte. Die Ausstellung präsentiert ausgewählte Werkensembles aus verschiedenen Schaffensperioden, unter anderem Bau II, rot/ grün-grau (1999), und widmet den Lubliner Projekten eine ganze Ausstellungsebene. In der Schule von Lublin (seit 2014) überführt Grossarth ihre Recherchen zur jüdischen Geschichte in eine konkrete Lehrtätigkeit und das Projekt Stoffe aus Lublin (2007/10) bezieht sich auf ihre intensive Auseinandersetzung mit dem Archiv des Fotografen Stefan Kiełsznia.

Kuratiert von Anja Casser

Wir bedanken uns für die Unterstützung der Ausstellung bei der Baden-Württemberg Stiftung und der Stiftung Kunstfonds.

Programm

Neuer Termin: Samstag, 14.5.2022, 15–18 Uhr, inkl. Pause
Schule von Lublin
Die Veranstaltung widmet sich Ulrike Grossarths Lubliner Projekten mit Vorträgen, einem Gespräch mit der Künstlerin sowie der Vorstellung einer „public exercise“ als fiktive Tauschaktion.

Kuratorinnen-Führung
Mittwoch, 16.2.2022, 18 Uhr

Führungen
Mittwoch, 9.3.2022, 18 Uhr
Mittwoch, 30.3.2022, 18 Uhr
Mittwoch, 13.4.2022, 18 Uhr

Weitere Informationen zu den Ausstellungen und unserem Programm finden Sie auf unserer Website, auf Instagram und Facebook.




Veranstaltungsort Badischer Kunstverein

Waldstraße 3, 76133 Karlsruhe

Öffnungszeiten:
Di-Fr 11 - 19 Uhr
Sa/So/Feiertage 11 - 17 Uhr
Eintritt 3 Euro, ermäßigt 1,50 Euro
(Mitglieder frei)
Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721-28226

popup_icon_info Allgemeine Informationen

Stadtteil: Südweststadt
Postleitzahl: 76137
Bebauungsplan-Nr: 081, 116, 272
Rechtswert (UTM): 455882.95
Hochwert (UTM): 5426962.09
Rechtswert (GK): 3455940.73
Hochwert (GK): 5428694.06
Längengrad: 8.4° ö.L.
Breitengrad: 48.99° n.Br.


popup_icon_umgebung Umgebungsinformationen

Nächste Haltestellen
(Entfernung in Luftlinie)
Haltestelle_IconAlbtalbahnhof
(69 m)
LIVE! 
Linie/n: S1, S11, S4, S51, S52, S7, S8
Haltestelle_IconEbertstraße
(144 m)
LIVE! 
Linie/n: S52, Tram 2, 3, 4, Bus 50, 55, 62
Klicken/Tippen Sie auf LIVE!, um aktuelle Abfahrtszeiten der jeweiligen Haltestelle im KVV-Abfahrtsmonitor abzurufen.
Weitere und aktuelle Informationen zum ÖPNV finden Sie auf www.kvv.de

Nächste Parkhäuser/Tiefgaragen
(Entfernung in Luftlinie)
Parkhaus_IconHauptbahnhof P1 & P2 (395 m)
Parkhaus_IconLuisenstraße (920 m)
Weitere und aktuelle Informationen zu Parkmöglichkeiten finden Sie im Mobilitätsportal

popup_icon_update Letzte Aktualisierung: 03.02.2020



Veranstalter

Badischer Kunstverein

Der Badische Kunstverein in Karlsruhe wurde 1818 gegründet und ist der zweitälteste Kunstverein in Deutschland. Er engagiert sich in der Vermittlung und Förderung zeitgenössischer Kunst. Wechselausstellungen zeitgenössischer internationaler Kunst

Webseite des Veranstalters (http://www.badischer-kunstverein.de)

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721 28226

Waldstraße 3, 76133 Karlsruhe


Service - Funktionen


iCalendar exportieren Einladen und Weiterempfehlen Termin melden

Twitter Facebook