Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Veranstaltungskalender

ECKKULTURdörfle

Bild

Das kulturelle Altstadtfest im Karlsruher Dörfle

11. September 2021, 12 bis 23.59 Uhr
Ort: Dörfle

Kartenverkauf: www.eckkultur.de

ECKKULTURdörfle ist das Karlsruher Altstadtfest, das die Karlsruher Kulturlandschaft in einem Fest vereint! ECKKULTURdörfle wird vom gleichnamigen Verein „ECKKULTURdörfle e.V.“ ehrenamtlich organisiert und soll den Stadtteilcharakter des Karlsruher Dörfles als multikulturelles und kreatives Viertel stärken. Uns sind Kunst und Kultur wichtig. Deswegen wollen wir trotz Corona auch dieses Jahr eine Kulturveranstaltung machen. Dieses Fest soll sowohl für die Künstler*Innen als auch für unsere Besucher*Innen Erholung bringen.

2021 wird das Fest nur an einem Tag, am Samstag den 11. September stattfinden. Mit Straßenmusik und -künstler, Lesungen, Ausstellungen, Kinderaktionen und Stadtführungen wird das Dörfle rund um den Fasanenplatz mit Leben gefüllt. Alle Partner und Institutionen öffnen Ihre Türen und laden ein zum Tag der offenen Tür und bieten diverse kulturelle Angebote. Dieses Jahr wird das Fest noch um den Kronenplatz erweitert wo es eine abgesperrte Musikbühne geben wird. Neben lokalen und regionalen Bands sowie bekannte Kabarettkünstler, wird am Nachmittag die Eröffnung des Denkmal Tags stattfinden.

Auf der Zähringerstraße bis hin zum Kronenplatz gibt es das ECKKULTURbegegnung. Auf dieser kulturellen Infomeile stellen sich am Samstag soziale und kulturelle Gruppen vor. Diese haben hier die Möglichkeit, sich mit einem Stand oder Aktion der Öffentlichkeit zu präsentieren und sich untereinander zu vernetzen.

Ganz besonders freuen wir uns Euch dieses Jahr die Musikbühne auf dem Kronenplatz präsentieren zu dürfen. Bereits um die Mittagszeit wird dort ein buntes Programm geboten mit Bands, Singer-Songwriter und Kabarett.

Für das leibliche Wohl sorgen dieses Jahr die im Dörfle ansässigen Gastronomen. Sie bieten durch ihr unterschiedliches Angebot eine große Spannweite an Getränken und kulinarischen Köstlichkeiten vom kühlen Bier über einen erfrischenden Cocktail sowie feine Flammkuchen oder deftige Burger und vieles mehr. Das genaue Programm wird frühzeitig auf unserer Webseite zur Verfügung gestellt und als Programmheft verteilt werden. Weitere Informationen zum Programm sind unter www.eckkultur.de einzusehen.
Wir hoffen euch so, trotz Corona, viel Spaß und Freude zu bringen.

Unterstützt wird das Fest mit Aktionen von unseren Partnern:
Künstlerhaus Karlsruhe BKK, GEDOK, Jubez, Z10, Kulturküche, Die Anstoß e.V., Kulturküche Karlsruhe, Cola Taxi Okay, Kohi u.v.m.

Hinweis:
Wir bitten Sie die auf dem Fest geltenden Coronamaßnahmen einzuhalten.
Über eine Ticketreservierungsmöglichkeit für das Bühnenprogramm erfahren Sie zeitnah auf unserer Webseite www.eckkultur.de

Wir hoffen euch so, trotz Corona, viel Spaß und Freude zu bringen.




Veranstaltungsort Dörfle

Dörfle, 76131 Karlsruhe



Veranstalter

ECKKULTURdörfle e. V.

Wir sind ein ehrenamtlicher, gemeinnütziger Verein, der sich aus interessierten und engagierten Personen und Institutionen rund um das Karlsruher Dörfle zusammensetzt. Etablierte Organisationen wie der BBK, GEDOK, Bürgerverein Altstadt e. V., das AWO Seniorenzentrum Karl-Siebert-Haus und das Studentenzentrum Z10 e. V. sind ebenso Mitglieder, wie kulturschaffende Privatpersonen. Die Gruppe der am Fest beteiligten Menschen geht weit über die Strukturen dieses Vereins hinaus und umfasst beispielsweise einige der etablierten ansässigen Gastronomen und Kulturinstitutionen wie das Tollhaus, Jubez, Kohi, MEKA e.V. um nur einige zu nennen. Allen Beteiligten geht es darum, den Austausch innerhalb der Karlsruher Kulturlandschaft durch ein kulturelles Vorzeigeprojekt langfristig zu stärken.

Organisationsstruktur:
ECKKULTURdörfle ist ein bewusst integratives Fest, bei dem jeder die Möglichkeit zur aktiven Teilhabe haben soll. Aus diesem Grund sind die Einzelbeiträge inhaltlich frei und eigenverantwortlich organisiert, während der ECKKULTURdörfle e. V. die Einzelbeiträge koordiniert. Desweiteren ist er für die einheitlichen Werbemaßnahmen, Infrastruktur und die großen Getränkestände zuständig. Auch die Verteilung der Fördermittel liegt in seiner Hand. Auf diese Weise wird den Anwohnern, Unternehmen, Gastronomen und weiteren Institutionen ein Rahmen geboten, in dem es gemeinsam möglich ist, das bunte und vielfältige Leben im Dörfle auf die Straße, in die Höfe und zu den Menschen zu transportieren. Das Fest wird somit ebenso offen und vielfältig wie das Dörfle selbst.

Webseite des Veranstalters (https://eckkultur.de/)

Kontakt
E-Mail:

Gerwigstr. 17, 76131 Karlsruhe


Service - Funktionen


iCalendar exportieren Einladen und Weiterempfehlen Termin melden

Twitter Facebook