Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Veranstaltungskalender

entfällt - Les Maquisards

Bild

Im Rahmen der präventiven Maßnahmen gegen die Ausbreitung der Virusinfektion COVID-19 schließen wir unser Kultur- und Sprachzentrum bis zum 19. April. Literarischer Abend anlässlich der Veröffentlichung des Buches "Les Maquisards" von Hemley Boum in deutscher Sprache.

27. März 2020, 19 Uhr
Ort: Stadtbibliothek, Lesecafé

Hemley Boum liefert ein dicht gewebtes, literarisches Zeugnis der letzten Momente der Kolonialmacht in Kamerun: deutsch bis 1918, danach unter englisch-französischem Mandat, erlangt Kameroun 1960-61 die Unabhängigkeit. Die Autorin wurde für ihren Roman Les Maquisards ( Gesang für die Verlorenen , Peter Hammer Verlag) mit dem Großen, afrikanischen Literaturpreis 2015 ausgezeichnet.

Das Festival Afrique-s ist ein Kooperationsprojekt mit der Stadt Karlsruhe, Kultur in Karlsruhe, Institut Français und der Volkshochschule Karlsruhe


© Francesca Mantovani Gallimard




Veranstaltungsort Stadtbibliothek, Lesecafé

Ständehausstr. 2, 76133 Karlsruhe



Veranstalter

Stiftung Centre Culturel Franco-Allemand Karlsruhe

Unter neuer Leitung engagiert sich die Stiftung Centre Culturel Franco-Allemand (CCFA) Karlsruhe zukünftig innerhalb eines multidimensionalen Europas als deutsch-französische Plattform für zeitgenössische, künstlerische und gesellschaftliche Fragestellungen. Dazu zählen vorrangig die Zukunft eines Europas der Diversität und die Wahrnehmung des Anderen im gegenwärtigen und historischen Kontext Frankreichs und Deutschlands.

Webseite des Veranstalters (http://www.ccfa-ka.de)

Kontakt
E-Mail:
Telefon: +49 (0)721-160380
Telefax: +49 (0)721-1603829

Postgalerie, Eingang Karlstraße 16 b, 76133 Karlsruhe


Service - Funktionen