Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Veranstaltungskalender

Katharina Hagena

Bild

Frauenperspektiven in Karlsruhe und auf Spiegeroog unterwegs.

9. August 2020, 17 Uhr
Ort: Privathaus

Lesung und Gespräch. Die Schriftstellerin Katharina Hagena ist in Karlsruhe geboren und aufgewachsen. Schon in ihrem 2012 erschienenen Roman „Vom Schlafen und Verschwinden“ machte sie ihrer nordbadischen Heimat eine Liebeserklärung. Doch wäre aus ihr eine Schriftstellerin geworden ohne die vielen Fahrten mit dem Fahrrad entlang der Linkenheimer Allee von Eggenstein-Leopoldshafen nach Karlsruhe? Im Buch „Frauenperspektiven in Karlsruhe“ von Christiane Möschle und Katja Sievers, das jüngst im Panima Verlag erschienen ist, erzählt sie uns auf ihrem „Lyrischen Fahrradweg“ von der rettenden Kraft der Literatur.

Und es gibt noch einen Ort, der für Katharina Hagena von besonderer Bedeutung ist: Die Nordseeinsel Spiekeroog, wo sie seit ihrer Kindheit mit wenigen Unterbrechungen jeden Sommer hinfährt. „Mein Spiekeroog“, erschienen 2020 im mare Verlag, ist nicht nur eine Liebeserklärung an die Insel. Katharina Hagena lässt uns teilhaben an sehr persönlichen Gedanken und Erinnerungen an Kindheitssommer, an Orten der Verheißung und an der Heilkraft von Strandkörben bei Liebeskummer.

Katharina Hagena , studierte Anglistik und Germanistik in Marburg, London und Freiburg, promovierte über James Joyce und lehrte an den Universitäten in Dublin, Hamburg und Lüneburg. Ihr Roman Der Geschmack von Apfelkernen wurde in 26 Sprachen übersetzt. Ihm folgten die Romane Vom Schlafen und Verschwinden und Das Geräusch des Lichts. Sie lebt mit ihrer Familie in Hamburg.

In Kooperation mit ROMY RIES Concept Store




Veranstaltungsort Privathaus

Salonfestival,



Veranstalter

Salonfestival

Webseite des Veranstalters (http://www.salonfestival.de)

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0179-2975673

Agrippinawerft 6, 50678 Köln


Service - Funktionen