Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Veranstaltungskalender

„Passe-passe“. Französische Kurzgeschichten von Martine Lombard.

Bild

Deutsch-französische Lesung/Buchvorstellung in Kooperation mit dem Centre Culturel Franco-Allemand

14. November 2021, 11 Uhr
Ort: GEDOK Künstlerinnenforum

Matinee am Sonntag, 14.11. um 11.00 Uhr
in der Ausstellung #closebutnobanana – jüdisches Leben in Karlsruhe heute
Eintritt frei, Spenden erwünscht

Moderation: Regine Schmidt, freie Lektorin und Übersetzerin

Martine Lombard stellt ihren französischsprachigen Kurzgeschichtenband „Passe-passe“ vor (Médiapop, Mulhouse, Frankreich 2021)
13 Texte über Menschen an Wendepunkten: junge Frauen, die sich gegen Einengung auflehnen oder sich ihr entziehen, zweifelnde Familienväter, ein Vertriebsspezialist in der Krise, eine junge Mutter, die sich in einer Liebe verliert, eine werdende Mutter, die von Normalität träumt… Eine emotionale Reise vom DDR-Alltag bis ins heutige Frankreich.

Martine Lombard, geboren in Dresden, studierte u.a. Germanistik in Berlin und Paris. Sie ist Absolventin der Pariser Hochschule für Dolmetschen und Übersetzen (ESIT). Nach beruflichen Stationen in Paris und Brüssel, lebt sie heute in Straßburg, wo sie für den europäischen Kultursender ARTE arbeitet.

Quitter son pays. En découvrir un autre. Rêver. S’adapter. Lutter. Changer. Se souvenir. Revivre. Transmettre. Avancer…
Les personnages des treize nouvelles de ce recueil arrivent à un tournant de leur vie. Jeunes femmes qui fuient l’Allemagne de l’Est, pères de famille en perdition, cadre commercial en plein burn-out, mère modèle qui dérape, adolescente dans un camp d’entraînement… Ces histoires nous font partager leurs pensées les plus intimes, leurs doutes, leurs espoirs avec tendresse, malice et humanité.

Originaire de Dresde, Martine Lombard a étudié à Berlin-Est et travaillé dans l’édition à Leipzig, avant de quitter la RDA en 1986. Après Paris et Bruxelles, elle vit aujourd’hui à Strasbourg. Sa vie professionnelle se partage entre la chaîne Arte, son activité d’interprète et l’écriture. Son premier roman « Wir schenken uns nichts » est paru en Allemagne, au Mitteldeutscher Verlag Halle, en 2019 (non traduit en France).

Anmeldung unter gedok-karlsruhe@online.de oder 0721 / 37 41 37
Einlass unter den geltenden Corona-Bedingungen




Veranstaltungsort GEDOK Künstlerinnenforum

Markgrafenstraße 14, 76131 Karlsruhe

GEDOK, Gemeinschaft der Künstlerinnen und Kunstfördernden e.V., Karlsruhe

Öffnungszeiten Ausstellungen: Mi-Fr 17.00 - 19.00 Uhr, Sa und So 14.00 -16.00 Uhr
Bürozeiten: Mo-Fr 10.00 - 12.00 Uhr

Barrierefreier Zugang vorhanden: Eingangstür ebenerdig
Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721 37 41 37

popup_icon_info Allgemeine Informationen

Stadtteil: Innenstadt-Ost
Postleitzahl: 76131
Bebauungsplan-Nr: 346, 444
Rechtswert (UTM): 456899.04
Hochwert (UTM): 5428501.38
Rechtswert (GK): 3456957.22
Hochwert (GK): 5430233.95
Längengrad: 8.41° ö.L.
Breitengrad: 49.01° n.Br.


popup_icon_umgebung Umgebungsinformationen

Nächste Haltestellen
(Entfernung in Luftlinie)
Haltestelle_IconKronenpl.(Erler-Str)
(111 m)
LIVE! 
Linie/n: S1, S11, S4, S51, S52, S7, S8, Tram 2, 5
Haltestelle_IconKronenplatz
(210 m)
LIVE! 
Linie/n: S1, S11, S2, S5, S51, S52, Tram 1, 4, Bus NL4, NL5
Klicken/Tippen Sie auf LIVE!, um aktuelle Abfahrtszeiten der jeweiligen Haltestelle im KVV-Abfahrtsmonitor abzurufen.
Weitere und aktuelle Informationen zum ÖPNV finden Sie auf www.kvv.de

Nächste Parkhäuser/Tiefgaragen
(Entfernung in Luftlinie)
Parkhaus_IconKronenplatz (63 m)
Parkhaus_IconMendelssohnplatz (304 m)
Weitere und aktuelle Informationen zu Parkmöglichkeiten finden Sie im Mobilitätsportal

popup_icon_update Letzte Aktualisierung: 03.02.2020



Veranstalter

GEDOK Künstlerinnenforum

Galerie und Büro
Regionalgruppe Karlsruhe der GEDOK
Gemeinschaft der Künstlerinnen und Kunstfördernden e.V.

Barrierefreier Zugang möglich
Haltestellen: Kronenplatz (Kaiserstraße) und Kronenplatz (Fritz-Erler-Straße)
Linien 1, 2, 4, 5 -  S1/S11, S2, S4, S5/S51/S52, S7, S8

Webseite des Veranstalters (https://www.gedok-karlsruhe.de)

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721 / 37 41 37
Telefax: 0721 / 625 625 4

Markgrafenstraße 14 (Ecke Fritz-Erler-Straße), 76131 Karlsruhe


Service - Funktionen


iCalendar exportieren Einladen und Weiterempfehlen Termin melden

Twitter Facebook