Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Veranstaltungskalender

CIE CLAUDIO STELLATO (BE/IT)

Bild

"Work" / Deutschlandpremiere

26. September 2020, 20 Uhr
Ort: Kulturzentrum Tollhaus

Nachdem Claudio Stellato 2016 mit dem Holzscheit-Stück "La Cosa" bei ATOLL das Publikum hinriss, präsentiert der multidisziplinäre Künstler mit dem neuen Stück die nächste Etappe seiner Forschung zwischen Körper und Objekt. Nägel, Holz, Farbe, einige Werkzeuge und belanglos wirkende, alltägliche Gesten prägen die Szenerie von "Work". Hier wird gearbeitet, keine Frage. Als ob sie einer Montageanleitung eines Paralleluniversums folgten, arbeiten die Charaktere in einer Maschinerie, in der jeder seine Funktion erfüllt. Doch exzessive, körperliche Anstrengung, die bis zur Erschöpfung reicht, führt hier zu eigenartigen Ergebnissen. Während sich das so simple wie verblüffende Bühnenbild immer mehr verändert, entfaltet sich der komplizierte und absurde Entstehungsprozess eines Kunstwerks. Dauer: 55 MinutenAlter: ab 7 Jahre  Autor / Konzept / Choreograph: Claudio StellatoPerformer: Joris Baltz, Oscar De Nova De La Fuente, Mathieu Delangle, Nathalie MaufroyAdministration / Produktion: Laëtitia Miranda-NeriProduktion: Cie Claudio StellatoUraufführung: 2020 / Les Halles des Schaerbeek, Brüssel BEin Koproduktion mitLes Halles de Schaerbeek, Théâtre National, Charleroi Danse - Centre Chorégraphique de Wallonie-Bruxelles, La Verrerie d’Alès - Pôle National Cirque Occitanie, Dommelhof Theater Op de Markt, C-TAKT, Carré-Colonnes - Scène Conventionnée d’Intérêt National Art et Création - Saint Médard en Jalles/Blanquefort, Les Atelier Frappaz - CNAREP de Villeurbanne, La Brèche - Pôle National Cirque de Normandie, L’Échangeur - CDCN Hauts-de-France, Scène Nationale Le Moulin-du-Roc, Cie Volubilis, Pronomade(s) - CNAREP en Haute-Garonne, Espaces Pluriels - Scène Conventionnée Danse, La SACD au Festival d'Avignon, le programme européen créative de l’Union Européenne dans le cadre du projet SOURCE et la Fédération Wallonie-Bruxelles.mit Unterstützung vonLes Quinconces - L’Espal - Théâtres Le Mans, Le Château de Monthelon - Lieu pluridisciplinaire, Lieux Publics - CNAREP de Marseille, Le Manège - CDN de Reims, « Sujet à Vif », « En bref », « Court toujours de Thionville », « Festival Danse avec les foules », « Festival XS » et la Cie Les Marches de l’Été.

Nails, wood, paint, some tools and everyday gestures that seem unimportant, revisited and transformed into a fantastic DIY workshop. As if they follow an assembly manual of a parallel universe, the characters / craftsmen are working on a site where everyone has their role. They perform precise gestures resulting from hours and hours of routine. Here, physical efforts are pushed to exhaustion which sometimes leads to an absurd result. Their normality is in our eyes an absurdity. As the materials and the scenography elements transform successively, real paintings start to appear. We witness the complicated, illogical and absurd creation of a work of art. In this universe of the absurd and the strange, bricolage is not treated in its raw form. It is repeated, ritualized, coordinated and detached from its original function in order to bring it closer to the practices of dance, circus, music and visual arts. With his third creation, Claudio Stellato gets further in his research between body and material.



Veranstaltungsort Kulturzentrum Tollhaus

Alter Schlachthof 35, 76131 Karlsruhe

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721 96 405 0

popup_icon_info Allgemeine Informationen

Stadtteil: Oststadt
Postleitzahl: 76131
Bebauungsplan-Nr: 789
Rechtswert (UTM): 458433.12
Hochwert (UTM): 5428119.78
Rechtswert (GK): 3458491.9
Hochwert (GK): 5429852.21
Längengrad: 8.43° ö.L.
Breitengrad: 49.0° n.Br.


popup_icon_umgebung Umgebungsinformationen

Nächste Haltestellen
(Entfernung in Luftlinie)
Haltestelle_IconTullastraße / VBK
(207 m)
LIVE! 
Linie/n: S4, S5, S52, S7, S8, Tram 1, 2, 6, Bus 125
Haltestelle_IconSchloss Gottesaue
(291 m)
LIVE! 
Linie/n: Tram 6
Klicken/Tippen Sie auf LIVE!, um aktuelle Abfahrtszeiten der jeweiligen Haltestelle im KVV-Abfahrtsmonitor abzurufen.
Weitere und aktuelle Informationen zum ÖPNV finden Sie auf www.kvv.de

Nächste Parkhäuser/Tiefgaragen
(Entfernung in Luftlinie)
Parkhaus_IconParkarkaden 2 (956 m)
Parkhaus_IconParkarkaden 1 (1100 m)
Weitere und aktuelle Informationen zu Parkmöglichkeiten finden Sie im Mobilitätsportal

popup_icon_update Letzte Aktualisierung: 03.02.2020



Veranstalter

Tollhaus Karlsruhe - Freier Kulturverein e.V.

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721 964050

Alter Schlachthof 35, 76131 Karlsruhe


Service - Funktionen