Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Veranstaltungskalender

Eliot Quartett: Beethoven - Anfang und Unendlichkeit

Junge Spitzenmusiker

23. Januar 2020, 19.30 bis 22 Uhr
Ort: Festsaal der Karlsburg Durlach

Kartenverkauf: Einzelkarten
Der Vorverkauf der Einzelkarten läuft die ganze Saison hindurch bei:

Fördergemeinschaft Kunst e.V. präsentiert: Junge Spitzenmusiker in der Karlsburg

Das Eliot Quartett gründete sich im Sommer 2014 und zählt als national und international preisgekröntes Ensemble zu den jungen Hoffnungsträgern der Kammermusikszene. Es erklingt ein Beethoven-Zyklus in Kleinformat: Das erste Streichquartett F-Dur op. 18 und das letzte Streichquartett F-Dur op. 135, ergänzt durch das mitreißende dritte Rasumowsky-Quartett. Alles Gute zum 250. Geburtstag, Ludwig van Beethoven!




Veranstaltungsort Festsaal der Karlsburg Durlach

Pfinztalstraße 9, 76227 Karlsruhe



Veranstalter

Fördergemeinschaft Kunst e.V.

Die Fördergemeinschaft Kunst e.V. besteht nunmehr seit über 50 Jahren. 1951 wurde sie unter dem Namen "Notgemeinschaft der deutschen Kunst" gegründet und war einer der deutschlandweit entstandenen Vereine zum Wiederbeleben und Fördern der deutschen Kunst nach dem Zweiten Weltkrieg. Der Karlsruher Förderverein ist der einzige, der bis heute Bestand hat.

Seit jeher veranstaltet der Verein Konzertreihen und ist dadurch zu einer festen Institution im aktiven Karlsruher Musikleben und zwischen 2005 und 2018 auch des Ettlinger Musiklebens geworden. Zudem unterstützte der Verein, je nach finanziellen Möglichkeiten, auch bildende Künstler sowie die Hochschule für Musik und die Kunstakademie Karlsruhe.

Webseite des Veranstalters (http://www.fgkunst-karlsruhe.de)

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721 8305487

Pfinztalstraße 7, 76227 Karlsruhe


Service - Funktionen