Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Veranstaltungskalender

Frank Dupree | Klavier & Schlagzeug

Bild

Adrian Brendle | Klavier
Rie Hotta · Nico Wolbert · Aaron Buß | Schlagzeug

2. November 2021, 19.30 Uhr
Ort: Hochschule für Musik Karlsruhe, CampusOne, Wolfgang-Rihm-Forum

AlumniKonzert

John Cage Living Room Music für Schlagzeug-und Sprech-Quartett mit oder ohne ein instrumentales Solo mit Schlagzeug-Trio (1940)  Hinter dem komplizierten Titel verbirgt sich eine vierteilige Musik, in der verschiedene Formen von Geräuschen musikalisch genutzt werden. Die vier Spieler dürfen “jedweden Hausrat oder Gebäudeteile” als Instrumente verwenden, wobei es eine Abstufung von hohen zu tiefen Klängen vom 1. zum 4. Spieler geben soll. Im zweiten Satz wird ein Gedicht von Gertrude Stein rhythmisch gesprochen: Once upon a time the world was round and you could go on it around and around.  Auf welchem Instrument der dritte Satz, Melody, gespielt wird, bleibt offen.
Béla Bartók Sonate für zwei Klaviere und Schlagzeug Sz. 110
„Die 7 Schlaginstrumente sollen … bloß von 2 Spielern gespielt werden. Die beiden Schlagzeugstimmen nehmen eine den beiden Klavierstimmen ebenbürtige Stellung ein. Die Rolle des Schlagzeugs ist verschiedenartig. In vielen Fällen ist es nur eine Farbnuance zum Klavierklang, in anderen verstärkt es wichtige Akzente, gelegentlich bringt das Schlagzeug kontrapunktische Motive gegen die Klavierstimmen, und häufig spielen namentlich die Pauken und das Xylophon  sogar Themen als Hauptstimme.“  Béla Bartók
Steve Reich Quartet (2013) for 2 pianos and 2 vibraphones
„Das Stück ist eines der komplexeren, die ich komponiert habe. Es wechselt häufig die Tonart und unterbricht oft die Kontinuität, um zu pausieren oder neues Material aufzunehmen. Obwohl die Teile nicht übermäßig schwierig sind, erfordert es ein hohes Maß an Ensemblevirtuosität. Die Form ist eine, die man aus der Geschichte kennt: schnell, langsam, schnell, ohne Pause gespielt. Der langsame Satz führt Harmonien ein, die normalerweise in meiner Musik nicht vorkommen“. Steve Reich
Darius Milhaud » Scaramouche « für zwei Klaviere op. 165b
„Ich wählte einige Passagen von zwei Kompositionen für die Bühne und nannte die Verquickung Scaramouche. Deiss wollte sie sofort veröffentlichen. Ich riet ihm lebhaft ab. ‚Niemand wird es spielen‘, sagte ich, aber mein Verleger hatte seinen eigenen Kopf und gab nichts heraus, was er nicht schätzte. Scaramouche gefiel ihm, und er bestand darauf. Der Erfolg hat ihm recht gegeben …“. Darius Milhaud
Frank Dupree , Klavier & Schlagzeug
Adrian Brendle , Klavier
Rie Hotta · Nico Wolbert · Aaron Buß , Schlagzeug
15 € · 10 € (erm) Tickets




Veranstaltungsort Hochschule für Musik Karlsruhe, CampusOne, Wolfgang-Rihm-Forum

Am Schloss Gottesaue 7, 76131 Karlsruhe

Hochschule für Musik Karlsruhe
CampusOne
Wolfgang-Rihm-Forum

popup_icon_info Allgemeine Informationen

Stadtteil: Oststadt
Postleitzahl: 76131
Bebauungsplan-Nr: 614, 774
Rechtswert (UTM): 458154.13
Hochwert (UTM): 5428053.9
Rechtswert (GK): 3458212.8
Hochwert (GK): 5429786.3
Längengrad: 8.43° ö.L.
Breitengrad: 49.0° n.Br.


popup_icon_umgebung Umgebungsinformationen

Nächste Haltestellen
(Entfernung in Luftlinie)
Haltestelle_IconSchloss Gottesaue
(28 m)
LIVE! 
Linie/n: Tram 6
Haltestelle_IconWolfartsweierer Str
(337 m)
LIVE! 
Linie/n: Tram 6, Bus 42
Klicken/Tippen Sie auf LIVE!, um aktuelle Abfahrtszeiten der jeweiligen Haltestelle im KVV-Abfahrtsmonitor abzurufen.
Weitere und aktuelle Informationen zum ÖPNV finden Sie auf www.kvv.de

Nächste Parkhäuser/Tiefgaragen
(Entfernung in Luftlinie)
Parkhaus_IconParkarkaden 2 (678 m)
Parkhaus_IconParkarkaden 1 (825 m)
Weitere und aktuelle Informationen zu Parkmöglichkeiten finden Sie im Mobilitätsportal

popup_icon_update Letzte Aktualisierung: 17.09.2021



Veranstalter

Hochschule für Musik

Die Hochschule für Musik Karlsruhe ist eine international renommierte Ausbildungsstätte, an der rund 600 Studierende auf künstlerische, pädagogische und wissenschaftliche Berufe vorbereitet werden. Neben den traditionellen Fächern liegen die Ausbildungsschwerpunkte auf den Gebieten Musiktheater, Zeitgenössische Musik, Musikwissenschaft/Musikinformatik und Musikjournalismus mit multimedialem Bezug. Im Rahmen des SpardaPreCollege für junge hochbegabte Schüler wird zudem der musikalische Nachwuchs intensiv gefördert. Internationalität und das Zusammenleben verschiedener Kulturen prägen das Bild der Hochschule, an der Menschen aus über 50 Nationen Tag für Tag miteinander arbeiten, studieren und musizieren. Mit über 400 Veranstaltungen im Jahr ist die Hochschule für Musik einer der größten Kulturveranstalter in der Kultur- und Medienregion Karlsruhe, Nordbaden, der Südpfalz und dem Elsass.

Webseite des Veranstalters (http://www.hfm.eu)

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721/6629253
Telefax: 0721/6629266

Am Schloss Gottesaue 7, 76131 Karlsruhe


Service - Funktionen


iCalendar exportieren Einladen und Weiterempfehlen Termin melden

Twitter Facebook