Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Veranstaltungskalender

Tenorissimo.

Bild

Symposium zu Geschichte und
Gegenwart Enrico Carusos

15. Oktober 2021, 14 Uhr
Ort: Hochschule für Musik, Marstall

Eintritt frei · Anmeldung erforderlich → gundi.roessler@hfm-karlsruhe.de
Ermöglicht durch die Fritz Thyssen Stiftung
Freitag bis Sonntag 15. bis 17. Oktober | CampusOne – Schloss Gottesaue | Marstall

Freitag · 15. Oktober
14.00 Friedemann Röhlig · Thomas Seedorf
Begrüßung · Einführung
Thomas Seedorf: „Quellen, Themen und Probleme aktueller Caruso-Forschung“
Bernhard Richter: „Caruso – medizinische und künstlerische Aspekte in der Lebenszeitperspektive“
16.00 Richard Erkens: „Komponiert für Caruso? Die Mailänder Uraufführungen von 1897/98 und 1901/02“
Luisa Mersch: „Caruso als Werbefigur“
19.00 Velte-Saal Moderiertes Konzert
„Mister Pagliatch“ – Musik für, über und von Caruso

Samstag · 16. Oktober
9.30 Dirk Mürbe: „Tenorissimo. Organische und funktionelle Charakteristika aus Sicht der Stimmwissenschaft“
Friedemann Röhlig · Barbara Schedel: „Caruso und die deutsche Gesangspädagogik der 1920er Jahre“
11.30 Karin Martensen: „The phonograph is not an opera house“. Caruso im Spiegel von Ästhetik und Technik der Tonaufnahme“
Rebecca Grotjahn: „Both are … Farrar! Der Sänger*innenkörper im Medienwechsel“
15.00 Michael Seil: „Caruso im Vergleich mit Zeitgenossen – Der Tenorgesang auf dem Weg vom 19. ins 20. Jahrhundert“
Kilian Sprau: „Caruso zuhören. Eine performanceanalytische Annäherung aus stilkundlicher Sicht“
Michael Seil · Kilian Sprau · Stephan Mösch: Roundtable „Caruso und die anderen“
17.30 Filmabend „My Cousin“ (1918)
19.30 mit einer Einführung von Matthias Wiegandt (nur 17.30) „Caruso und der Stummfilm“
Mit neukomponierter Musik von Studierenden des Instituts für Musikinformatik und Musikwissenschaft der Hochschule für Musik Karlsruhe

Sonntag · 17. Oktober
9.30 Sebastian Staus: „Mit Distanz zur Bühne. Das problematische Verhältnis von Mario Lanza zum Vorbild Caruso“
Daniel Brandenburg: „Principe dell‘Opera und Cantante di razza – Franco Corelli und Giuseppe Di Stefano, Nachfahren einer untergegangenen Gesangsepoche.“
11.30 Roundtable „Caruso – Mythos und Gegenwart“
12.45 Fazit der Tagung




Veranstaltungsort Hochschule für Musik, Marstall

Am Schloss Gottesaue 7, 76131 Karlsruhe

Institut für MusikTheater
Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721/6629-400

popup_icon_info Allgemeine Informationen

Stadtteil: Oststadt
Postleitzahl: 76131
Bebauungsplan-Nr: 614, 774
Rechtswert (UTM): 458154.13
Hochwert (UTM): 5428053.9
Rechtswert (GK): 3458212.8
Hochwert (GK): 5429786.3
Längengrad: 8.43° ö.L.
Breitengrad: 49.0° n.Br.


popup_icon_umgebung Umgebungsinformationen

Nächste Haltestellen
(Entfernung in Luftlinie)
Haltestelle_IconSchloss Gottesaue
(28 m)
LIVE! 
Linie/n: Tram 6
Haltestelle_IconWolfartsweierer Str
(337 m)
LIVE! 
Linie/n: Tram 6, Bus 42
Klicken/Tippen Sie auf LIVE!, um aktuelle Abfahrtszeiten der jeweiligen Haltestelle im KVV-Abfahrtsmonitor abzurufen.
Weitere und aktuelle Informationen zum ÖPNV finden Sie auf www.kvv.de

Nächste Parkhäuser/Tiefgaragen
(Entfernung in Luftlinie)
Parkhaus_IconParkarkaden 2 (678 m)
Parkhaus_IconParkarkaden 1 (825 m)
Weitere und aktuelle Informationen zu Parkmöglichkeiten finden Sie im Mobilitätsportal

popup_icon_update Letzte Aktualisierung: 17.09.2021



Veranstalter

Hochschule für Musik

Die Hochschule für Musik Karlsruhe ist eine international renommierte Ausbildungsstätte, an der rund 600 Studierende auf künstlerische, pädagogische und wissenschaftliche Berufe vorbereitet werden. Neben den traditionellen Fächern liegen die Ausbildungsschwerpunkte auf den Gebieten Musiktheater, Zeitgenössische Musik, Musikwissenschaft/Musikinformatik und Musikjournalismus mit multimedialem Bezug. Im Rahmen des SpardaPreCollege für junge hochbegabte Schüler wird zudem der musikalische Nachwuchs intensiv gefördert. Internationalität und das Zusammenleben verschiedener Kulturen prägen das Bild der Hochschule, an der Menschen aus über 50 Nationen Tag für Tag miteinander arbeiten, studieren und musizieren. Mit über 400 Veranstaltungen im Jahr ist die Hochschule für Musik einer der größten Kulturveranstalter in der Kultur- und Medienregion Karlsruhe, Nordbaden, der Südpfalz und dem Elsass.

Webseite des Veranstalters (http://www.hfm.eu)

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721/6629253
Telefax: 0721/6629266

Am Schloss Gottesaue 7, 76131 Karlsruhe


Service - Funktionen


iCalendar exportieren Einladen und Weiterempfehlen Termin melden

Twitter Facebook