Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Veranstaltungskalender

Dunkle Träume sind erhellend – Film Noir + Neo Noir

Bild

Sechsteiliges Filmseminar zur Filmreihe Traumfabrik der SCHAUBURG

28. Januar bis 4. März 2022, 17.30 bis 19 Uhr
Ort: Filmtheater Schauburg, Marienstraße 16, 76137 Karlsruhe

Filme spiegeln die Gesellschaft: Sehen wir die dauerhafte Blüte von Neo-Noir-Filmen, liegt der Schluss nahe, Film Noir sei das dem 20. und 21. Jahrhundert angemessene Genre: düstere Stimmungslagen, dunkle Winkel, Schmutz und Verfall – die Schattenseiten der Gesellschaft und des Seelenlebens. Dahinter steht oft die Erfahrung sozialer Anomie, von Prozessen des raschen Wandels in Gesellschaften, Kulturen und Subkulturen, von Normen und Bewusstsein in ihren verschiedenen Erscheinungsformen – von normabweichendem oder kriminellem Verhalten bis zu gestörten Paarbeziehungen und Identitätskrisen. Film Noir und Neo Noir steht im Zusammenhang mit sozialem Wandel, Weltkriegs- und Technologiefolgen, Krisen von Autoritäten, Ideologien, Wirtschaft usw. Ausdruck dessen sind Genre-Merkmale wie: das Spiel von Licht und Schatten, Genremix von Krimi (Detektive, Gangster, Agenten), Melodrama, SciFi, Ambivalenz von Super- und Antihelden, Fehlen eines alle Wünsche erfüllenden Happy End, das Makabre, Surreale, die Macht des Zufalls, Dysfunktionen der Rationalität.

Im Seminar folgen wir an sechs Terminen in sechs Filmen den Spuren aus verschiedenen Zeiten und Kulturen, abgestimmt auf die Filmreihe „Traumfabrik“ in der Schauburg (Besuch empfohlen; ermäßigter Eintritt für Seminarteilnehmende).

Dozent: Wolfgang Petroll

Termine: Freitag, 28.01., 04.02., 11.02., 18.02., 25.02., 04.03.2022, jeweils 17.30 – 19.00 Uhr

Ort: Seminarraum im Filmtheater SCHAUBURG, Marienstr. 16, 76137 Karlsruhe

Weitere Informationen und Anmeldung siehe Website der Veranstaltung.




Veranstaltungsort Filmtheater Schauburg, Marienstraße 16, 76137 Karlsruhe



Veranstalter

AWWK – Akademie für Wissenschaftliche Weiterbildung Karlsruhe

Die AWWK ist eine An-Institution des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) und wird getragen durch die Gesellschaft der Akademie für Wissenschaftliche Weiterbildung Karlsruhe e.V.

Als Einrichtung im Bereich der Erwachsenenbildung bietet die AWWK allen Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit einer wissenschaftlichen Weiterbildung: Ziel des AWWK-Studienangebots ist der Erwerb von wissenschaftlichen Kenntnissen, Techniken und Fähigkeiten sowie die Erweiterung des persönlichen Wissenshorizonts.

Das Angebot richtet sich an alle Bildungsinteressierte, vor allem an Personen die nach ihrem Berufsleben eine wissenschaftliche Bildung anstreben, und an Interessierte, die neben ihrem Beruf weitere Interessensgebiete wissenschaftlich vertiefen möchten. Im Sinne des offenen Konzepts, den Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft zu fördern, bestehen keine besonderen Zulassungsbedingungen wie Hochschulreife oder Studium.

Webseite des Veranstalters (http://www.awwk-karlsruhe.de)

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721-608 47974

Rüppurrer Str. 1a, Haus B, 76137 Karlsruhe


Service - Funktionen


iCalendar exportieren Einladen und Weiterempfehlen Termin melden

Twitter Facebook