Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Veranstaltungskalender

NINA - Ein Filmprojekt der Caritas Ettlingen e.V.

Bild

Die Gruppe "Zag - Zukunft aktiv gestalten" präsentiert in Rahmen der Wochen gegen Rassismus einen Kurzfilm über (Sehn)Sucht.

21. März 2020, 15 bis 16 Uhr
Ort: JUBEZ-Café

»Ab und zu darf man das«, sagt Max im Film. Jugendliche sowie Erwachsenen sind in großer Zahl von Schmerztabletten und Betäubungsmitteln angezogen und in verschiedenster Weise betroffen. Die Einnahme solcher Medikamente wird speziell bei jüngeren Leuten immer angesagter. Deren Abhängigkeitspotenzial wird häufig unterschätzt.

Im Kurzfilm wird das Drama von Nina erzählt, eine junge Frau auf der Suche nach sich selbst, zwischen dem Verlust eines Familienmitgliedes und dem sozialen Druck des Freundeskreises.

»Ich bin niemand!« sagt die Hauptfigur am Ende erschöpft.

Wie viel Spielraum hat man denn wirklich im Leben? Sind wir Puppen unseres Schicksals oder können wir unsere Geschichte selber schreiben?

ZAG - Zukunft aktiv gestalten ist seit Mai 2018 in der Form unterschiedlichen Projekten zu einem wöchentlichen Treffpunkt im südlichen Landkreis für eine Gruppe an Jugendlichen und junge Erwachsenen mit Flucht- oder Migrationserfahrung zwischen 16 und 28 Jahre geworden.

Zwischen Juni und Juli 2019 wurde mit den Teilnehmenden einen Kurzfilm produziert. Neben der Arbeit mit dem Medium Film wurde es auch inhaltlich spannend: In knapper und verdichteter Form wurde das gesellschaftliche Problem der Sucht behandelt und zur Diskussion gestellt. Die Jugendlichen entwickelten und produzierten mit zwei Medienpädagog*innen eine fiktionale und narrative Geschichte zum Thema Sucht. Die Gruppe diente dabei als Austauschforum, in der individuelle Reflexionen laut oder leise stattfinden und aufgefangen werden können.



Veranstaltungsort JUBEZ-Café

Kronenplatz 1, 76133 Karlsruhe

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721 133-5630


Veranstalter

Caritasverband Ettlingen e.V.

Webseite des Veranstalters (https://www.caritas-ettlingen.de/)

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 07243 515 145

Lorenz-Werthmann-Straße 2, 76275 Ettlingen


Service - Funktionen