Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Veranstaltungskalender

Planetarium Durlach: SONNE, MOND UND MORGEN

Bild

Kultursommer Durlach

19. September 2020, 20 Uhr
Ort: Alter Friedhof bei der Nikolauskapelle Durlach

Unter dem Titel „Kultur­som­mer in Durlach – Gemeinsam auf Abstand“ startet ab Samstag, 22. August 2020, ein buntes und abwechs­lungs­rei­ches Open-Air-Sommer­pro­gramm.

Insgesamt 99 Sitzplätze laden unter Beachtung der Abstands- und Hygienregeln an den wechseln­den Bühnen­stand­orten Karlsburg-Vorplatz (22.08. – 6.09.2020) und Alter Friedhof (7.09. – 27.09.2020) zu einem entspann­ten Kultu­ra­bend ein.

Am 19. September um 20 Uhr präsentiert das Planetarium Durlach am Alten Friedhof eine Multivisionsshow, rund um das Thema Sonne, Mond und Morgen .

„In den Mond gucken“ war wohl im übertragenen Sinn das Thema des Sommers. Das Team des PLANETARIUM Durlach macht aus der Not eine Tugend und schaut sich den Mond und die anderen Trabanten in unserem Sonnensystem mal genauer an.

Das Doppelprogramm beginnt mit der Mondlandung vor über 50 Jahren. Das „größte Abenteuer der Menscheit“ hat das Leben vieler Menschen beeinflusst, so auch das der Planetaristen Gernot Meiser und Pascale Demy, aus denen „Schatten- und Sternenjäger“ und TWAN Fotografen wurden. Im ersten Teil der Multivisionsshow lassen sie uns mit bekannten und unbekannten NASA-Bildern die Mondlandung noch einmal erleben, zeigen, was passiert, wenn sich der Mond vor die Sonne schiebt, und bringen die Schönheit des Nachthimmels auf die große Leinwand. Auch der Planetarist Matthias Meier ist ein „Kind von Apollo“. Im zweiten Teil nimmt er uns mit auf eine Reise durch Raum und Zeit und zeigt wie die private Raumfahrt gerade aus Science Fiction Realität macht. Auf der anschließenden Tour durchs Sonnensystem besucht er all die anderen Monde, auf denen es Eisvulkane, Lavaseen, Flüsse aus Methan, Wolken, Dünen, unterirdische Ozeane und viele weitere Wunder zu entdecken gibt.

In den Mond gucken war noch nie so spannend.

Eintritt frei - Spenden willkommen!




Veranstaltungsort Alter Friedhof bei der Nikolauskapelle Durlach

Basler-Tor-Str. 6, 76227 Karlsruhe-Durlach

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721-133 1912

popup_icon_info Allgemeine Informationen

Stadtteil: Durlach
Postleitzahl: 76227
Bebauungsplan-Nr: 371, 407
Rechtswert (UTM): 461037.56
Hochwert (UTM): 5426793.6
Rechtswert (GK): 3461097.38
Hochwert (GK): 5428525.51
Längengrad: 8.47° ö.L.
Breitengrad: 48.99° n.Br.


popup_icon_umgebung Umgebungsinformationen

Nächste Haltestellen
(Entfernung in Luftlinie)
Haltestelle_IconDurlach Blattwiesenstraße
(169 m)
LIVE! 
Linie/n: Bus 24, 27, NL6
Haltestelle_IconDurlach Rommelstraße
(381 m)
LIVE! 
Linie/n: Bus 24, 27, NL6
Klicken/Tippen Sie auf LIVE!, um aktuelle Abfahrtszeiten der jeweiligen Haltestelle im KVV-Abfahrtsmonitor abzurufen.
Weitere und aktuelle Informationen zum ÖPNV finden Sie auf www.kvv.de

Nächste Parkhäuser/Tiefgaragen
(Entfernung in Luftlinie)
Parkhaus_IconScheck-In-Center (597 m)
Parkhaus_IconAmalienbadgarage (730 m)
Weitere und aktuelle Informationen zu Parkmöglichkeiten finden Sie im Mobilitätsportal

popup_icon_update Letzte Aktualisierung: 24.08.2020



Veranstalter

Stadtamt Durlach und der Verein "Die Orgelfabrik - Kultur in Durlach e. V."

Webseite des Veranstalters (https://www.orgelfabrik-verein.de/kultursommer-durlach-2020/)

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721 133-1937

Service - Funktionen