Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Veranstaltungskalender

Synagogenführung

mit Daniel Nemirovsky, Geschäftsführer der Jüdischen Kultusgemeinde, Karlsruhe Im Rahmen der Woche der Brüderlichkeit 2020

15. März 2020, 11 Uhr
Ort: Jüdische Kultusgemeinde Karlsruhe

Kartenverkauf: Eintritt frei

Die jüdische Religion war durch den Holocaust in Deutschland nahezu verschwunden. Doch nach dem Krieg kehrten jüdische Familien zurück und es zogen vor allem in den vergangenen 25 Jahren viele jüdische Emigranten aus den ehemaligen GUS-Ländern nach Deutschland. So wuchsen die Gemeinden, einige entstanden wieder neu.

Der jährliche Tag der offenen Tür der Synagoge in Karlsruhe stößt immer auf großes Interesse. Es ist ein Anliegen der Jüdischen Gemeinde Wissen über die Religion und die Kultur des Judentums zu vermitteln um Vorurteilen vorzubeugen.

Daniel Nemirovsky, Geschäftsführer der Jüdischen Kultusgemeinde Karlsruhe, stellt Ihnen die Geschichte und die Aufgaben der jüdischen Gemeinde vor und beantwortet Fragen zur jüdischen Religion und zum Ritus.

Herren werden gebeten, eine Kopfbedeckung zu tragen.

Aus Sicherheitsgründen ist das Mitführen eines Personalausweises erforderlich.

Eintritt: frei.



Veranstaltungsort Jüdische Kultusgemeinde Karlsruhe

Knielinger Allee 11, 76133 Karlsruhe



Veranstalter

Jüdische Kultusgemeinde Karlsruhe

Webseite des Veranstalters (http://www.jg-karlsruhe.de/)

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721 / 72 0 35
Telefax: 0721 / 75 66 43

Knielinger Allee 11, 76133 Karlsruhe


Service - Funktionen