Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Veranstaltungskalender

TAGUNDNACHTGLEICHE - Kinotour mit Lena Knauss und Thomas Niehaus

Bild

Filmvorstellung in Anwesenheit von Regisseurin und Hauptdarsteller

22. November 2021, 18 Uhr
Ort: Filmtheater Schauburg, Marienstraße 16, 76137 Karlsruhe

Regisseurin Lena Knauss stellt ihr Langfilmdebüt TAGUNDNACHTGLEICHE gemeinsam mit dem Hauptdarsteller Thomas Niehaus im Filmtheater Schauburg vor. Karten sind regulär im Kino erhältlich.

Inhalt:

Alexander (Thomas Niehaus) konnte oder wollte sich noch nie so richtig verlieben. Bislang hat er sich stets mit flüchtigen Beziehungen arrangiert – bis zu dem Tag, als er in der Varietékünstlerin Paula (Aenne Schwarz) die große Liebe zu entdecken glaubt. Mit ihr empfindet er ein nie dagewesenes Glück. Doch der ungewohnte Traum einer gemeinsamen Zukunft findet mit Paulas plötzlichem Tod ein jähes Ende. Als er auf ihre Schwester Marlene (Sarah Hostettler) trifft, lernt er durch sie eine andere Version von Paula kennen, die seinen anhaltenden Tagträumen einer perfekten Liebe immer stärker widerspricht. Marlene wiederum ist skeptisch, aber auch neugierig auf den Mann, der ihre rätselhafte Schwester so gut gekannt haben will. Ihre gemeinsame Trauer lässt die beiden sich näherkommen – und schon bald muss sich Alexander entscheiden: zwischen Paula, von der ihm nur ein flüchtiges, sehnsuchtsvolles Bild bleibt, und Marlene, die dicht neben ihm steht und beginnt, ihn zu lieben.

Über den Film:

Regisseurin und Autorin Lena Knauss setzt sich nach ihren preisgekrönten Kurz- und Mittellangfilmen M WIE MARTHA und GEISTER, DIE ICH RIEF auch in ihrem Langfilmdebüt TAGUNDNACHTGLEICHE mit zwischenmenschlichen Beziehungen, Träumen, Ängsten und Sehnsüchten auseinander. „Ich möchte von den inneren Dramen erzählen, die uns bewegen, und dabei sowohl die schönen Seiten der menschlichen Seele zeigen als auch ihre emotionalen Abgründe ausloten“, so Lena Knauss .

TAGUNDNACHTGLEICHE lässt den Zuschauer in eine Traumwelt eintauchen und geht dabei poetisch und sinnlich der Frage nach dem Wesen der Liebe nach.




Veranstaltungsort Filmtheater Schauburg, Marienstraße 16, 76137 Karlsruhe



Veranstalter

farbfilm verleih GmbH

Boxhagener Straße 106
10245 Berlin

Kontakt
E-Mail:

Service - Funktionen


iCalendar exportieren Einladen und Weiterempfehlen Termin melden

Twitter Facebook