Menü
Filter

Veranstaltungskalender

Zurück

Anton Bruckner - Lehrer, Organist, Sinfoniker

Eine Einführung anlässlich seines 200. Geburtstags

10. Juli 2024, 10 bis 11.30 Uhr
Ort: Gemeindezentrum Durlach


 

Anton Bruckner (1824 - 1896) gehört zu den bedeutendsten Komponisten des 19. Jahrhunderts, wenngleich sein Werk nur einen schmalen Gattungsbereich abdeckt. Berühmt geworden ist er für sein sinfonisches Werk, zu dem auch großformatige Messkompositionen gehören. Umstritten waren seine Sinfonien, die einen Gegenpol zu seinem Antipoden Johannes Brahms bilden, in ihrer Monumentalität an Wagner anknüpfen und durch die Verbindung von sakraler Archaik und visionärer Klangflächenkomposition einen Sonderstatus einnehmen.

Dr. Knut Breyer, Musikwissenschaftler am Max-Reger-Institut in Karlsruhe, führt in Werk und Leben eines Komponisten ein, der sich einerseits zielstrebig vom Schulgehilfen zum Linzer Domorganisten und zum Lektor für Musiktheorie an der Universität Wien hocharbeitete, der aber andererseits in Dingen des sozialen Lebens kindlich naiv und hilfsbedürftig erschien. Er wurde für seine Sakralwerke gerühmt und ausgezeichnet, aber für seine ständig revidierte Sinfonien kritisiert.

Vorträge bei den "jungen alten" immer am Mittwoch und Donnerstag, jeweils 10.00 bis 11.30 Uhr, im Gemeindezentrum Durlach, Am Zwinger 5, und zeitgleich online unter www.jungealte.info,

Kartenverkauf: am Veranstaltungsort

Zur Webseite der Veranstaltung

Gemeindezentrum Durlach

Am Zinger 5, 76227 Karlsruhe Durlach

Alle Termine an diesem Ort


Bildungsinitiative "junge alte" der EEB Karlsruhe

Vorträge zu allen relevanten Themen aus Wissenschaft, Kultur, Gesellschaft, Wirtschaft und Theologie, jeweils am Mittwoch und Donnerstag, 10.00 bis 11.30 Uhr im Gemeindezentrum Durlach, Am Zwinger 5 und Online-Zugang unter www.jungealte.info.

Unkostenbeitrag 4 Euro

Webseite des Veranstalters (https://www.eeb-karlsruhe.de)

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721 20397-191

Karlstraße 56, 76133 Karlsruhe

Alle Termine des Veranstalters