Menü
Filter

Veranstaltungskalender

Zurück

Lesung: Walter J. Lindner "Der alte Westen und der neue Süden – Was wir von Indien lernen sollten, bevor es zu spät ist"

Eintritt frei, ohne Anmeldung, Lesecafé im EG

18. Juli 2024, 19.30 bis 21 Uhr
Ort: Stadtbibliothek Karlsruhe - Stadtbibliothek im Neuen Ständehaus


 

Entdecken Sie mit uns die faszinierende Welt Indiens und die herausfordernde Dynamik des Globalen Südens! In ‚Die Überheblichkeit des Westens. Oder: Was können wir von denen schon lernen?‘ nimmt Sie Autor Walter J. Lindner mit auf eine inspirierende Reise durch ein Land voller Kontraste und Potenzial.

Tauchen Sie ein in die Vielfalt Indiens, das nicht nur als gigantischer Absatzmarkt und IT-Hub beeindruckt, sondern auch als lebendiges Beispiel für Innovation und Dynamik im Globalen Süden steht. Lindner, der als Botschafter und durch zahlreiche Reisen tief in die indische Kultur eintauchte, erzählt mit lebendigen Einblicken, warum Indien mehr ist als nur die Schlagzeilen über Hindu-Nationalismus und soziale Herausforderungen.

Diese Lesung bietet mehr als eine Reise durch fremde Kulturen. Lindner regt dazu an, die eigenen Werte und Vorstellungen zu hinterfragen , indem er aufzeigt, wie auch wir Deutsche eine koloniale Vergangenheit haben, die bis heute unsere Beziehungen zur Welt prägt. Durch die Augen Indiens betrachten wir nicht nur die Welt neu, sondern erkennen auch die Chancen und Herausforderungen einer globalisierten Zukunft.

Lassen Sie sich inspirieren, wie wir gemeinsam mit dem Globalen Süden eine gerechtere und nachhaltigere Welt gestalten können. Denn in einer Zeit, in der China und Russland bereits auf der Weltbühne agieren, ist es wichtiger denn je, keine Lücke zu lassen, sondern aktiv an einer globalen Gemeinschaft zu arbeiten. Seien Sie dabei und lassen Sie sich von ‚Die Überheblichkeit des Westens‘ zu neuen Perspektiven anregen!

Walter J. Lindner ist Jurist, Diplomat und Musiker. In seiner Zeit als Botschafter galt er als Exot unter den Spitzendiplomaten und als „Deutschlands buntester Botschafter“. Der erfahrene Krisenmanager war im Laufe seiner Karriere unter anderem Sprecher von Joschka Fischer und Staatssekretär im Auswärtigen Amt unter Sigmar Gabriel. Zuletzt war er deutscher Botschafter in Indien.

Eine Kooperation zwischen Wirtschaftsförderung Karlsruhe, IHK, India Board und Stadtbibliothek Karlsruhe.

Eintritt frei!

Walter Lindner spricht auch auf dem Wirtschaftstag Indien „Indien im Wandel: Chancen für die Zukunft“, der in der IHK am 17. Juli stattfinden wird. Die Teilnahme ist kostenfrei und unter folgendem Lin können Sie sich anmelden:
https://veranstaltungen.karlsruhe.ihk.de/indien-240717

Zur Webseite der Veranstaltung

Stadtbibliothek Karlsruhe - Stadtbibliothek im Neuen Ständehaus

Ständehausstraße 2, 76133 Karlsruhe

Kontakt Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721/ 133 4250

Alle Termine an diesem Ort


popup_icon_umgebung Umgebungsinformationen
Nächste Haltestellen
(Entfernung in Luftlinie)

Symbol für Haltestelle
Marktplatz (Kaiserstraße U)
(193 m)
Linien: S1, S11, S2, S5, S51, Tram 1, NL 1
Symbol für Haltestelle
Marktplatz (Pyramide U)
(263 m)
Linien: S1, S11, S4, S52, S7, S8, Tram 2, NL 2
Über die Schaltfläche LIVE! können Sie aktuelle Abfahrtszeiten der jeweiligen Haltestelle im KVV-Abfahrtsmonitor abrufen. Weitere und aktuelle Informationen zu Bus und Bahn finden Sie auf www.kvv.de


Nächste Parkhäuser/Tiefgaragen
(Entfernung in Luftlinie)
Symbol für Parkhaus
Friedrichsplatz
(57 m)
Symbol für Parkhaus
Karstadt
(89 m)
Weitere und aktuelle Informationen zu Parkmöglichkeiten finden Sie im Mobilitätsportal



Stadtbibliothek Karlsruhe - Stadtbibliothek im Neuen Ständehaus
Die Stadtbibliothek Karlsruhe ist ein Verbund von zwei Zentralen in der Stadtmitte, sechs Bibliotheken in den Stadtteilen und einem Medienbus - ganz in Ihrer Nähe. Das aktuelle Angebot umfasst ein breites Spektrum an traditionellen und digitalen Informationen mit über 300.000 Büchern und anderen Medien.

Webseite des Veranstalters (https://stadtbibliothek.karlsruhe.de/standorte/stadtbibliothek-im-neuen-staendehaus)

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721 133-4249 und -4250

Ständehausstraße 2, 76133 Karlsruhe

Alle Termine des Veranstalters