Menü
Filter

Veranstaltungskalender

Zurück

Reform des Rechts der Gesellschaft bürgerlichen Rechts

Präsenzseminarfür Vereine, Initiativen, Verbände und ehrenamtlich Engagierte

27. September 2023, 18 bis 20.30 Uhr
Ort: Gästehaus der Stadt Palais Solms


 

Zum 1. Januar 2024 wird das Gesetz der Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR, §§ 705 ff. BGB) modernisiert. Betroffen sind Vereine, die nicht im Registergericht eingetragen sind, also keinen "e. V." im Namen tragen und damit keine eigene Rechtspersönlichkeit haben. Sie können zum Beispiel kein Bankkonto eröffnen und keine Verträge abschließen.

Die Vereine sind oft auf Dauer angelegt und wurden zu einem Zweck gegründet, der die Teilnahme am Rechtsverkehr braucht. Der Bundesgerichtshof hat dieses Bedürfnis aufgegriffen und den Gesellschaften bürgerlichen Rechts bereits 2001 die Rechtsfähigkeit zuerkannt.

Der Kurs informiert darüber, welche Konsequenzen dies für nicht eingetragene Vereine hat und welche Maßnahmen sie ergreifen müssen.

Dozent: Rechtsanwalt Klaus-Dieter Wülfrath, Wülfrath & Partner Rechtsanwälte

Kursbeitrag: 10 Euro

Zur Webseite der Veranstaltung

Gästehaus der Stadt Palais Solms

Bismarckstraße 24, 76133 Karlsruhe

Kontakt Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721 133-1212

Alle Termine an diesem Ort


popup_icon_umgebung Umgebungsinformationen
Nächste Haltestellen
(Entfernung in Luftlinie)

Symbol für Haltestelle
Kunstakademie/Hochschule
(267 m)
Linien: Tram 1, NL 1
Symbol für Haltestelle
Mühlburger Tor
(355 m)
Linien: S1, S11, S12, S2, S5, S51, Tram 1, 2, 3, 4
Über die Schaltfläche LIVE! können Sie aktuelle Abfahrtszeiten der jeweiligen Haltestelle im KVV-Abfahrtsmonitor abrufen. Weitere und aktuelle Informationen zu Bus und Bahn finden Sie auf www.kvv.de


Nächste Parkhäuser/Tiefgaragen
(Entfernung in Luftlinie)
Symbol für Parkhaus
Magdeburger Haus
(344 m)
Symbol für Parkhaus
Hotel Kübler
(394 m)
Weitere und aktuelle Informationen zu Parkmöglichkeiten finden Sie im Mobilitätsportal



Amt für Stadtentwicklung|Büro für Mitwirkung und Engagement
  • Öffentlichkeitsbeteiligung
  • Stadtteilentwicklung
  • Stadtteilmonitoring zur Identifikation kleinräumlicher Entwicklungstrends
  • Förderung von Bürgerzentren
  • Stadtteilbezogene Engagementförderung
  • Beratung von Bürger*innen bei der Suche nach einem passenden Engagement
  • Pflege der MitMachZentrale für Organisationen und Ehrenamtliche
  • Soziale Quartiersentwicklung
  • Fortbildungsprogramm für Ehrenamtliche
  • Beratung und Unterstützung von Vereinen und Initiativen
  • Ausbildung von Bürgermentorinnen und Bürgermentoren (Förderprogramm BiSs)
  • Unterstützung des gesellschaftlichen Engagements von Unternehmen
  • Geschäftsführung des Forum Ehrenamt als Beirat des Gemeinderats

Webseite des Veranstalters (https://www.karlsruhe.de/beteiligung-engagement)

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721 133-1212
Telefax: 0721 133-1279

Zähringerstraße 61, 76133 Karlsruhe

Alle Termine des Veranstalters