Menü
Filter

Veranstaltungskalender

Zurück

Brazilian sounds (Forró)

„Leicht zu tanzen, schwer zu vergessen“

1. Dezember 2023, 19 bis 22 Uhr
Ort: Kulturzentrum Tempel, Scenario-Halle


 

Forró ist ein immaterielle Kulturerbe Brasiliens, ist ein beliebtes und tanzbares Musikgenre und Caramuru, Diego Oliveira und Cainã Araújo sind drei brasilianische Solokünstler, die in Deutschland diese Musik verbreiten.

Cainã Araújo, ein Akkordeonist, Sänger und Komponist, begann bereits im Alter von neun Jahren Akkordeon zu spielen und veröffentlichte 2018 das erfolgreiche Album „Estrada do meu peito", das ihm den Weg nach Europa eröffnete.

Diego Oliveira, Zabumbeiro und Sänger, hat in seiner 17-jährigen Karriere den Forró mit modernen Einflüssen bereichert. Mit zwei Alben und einer DVD feierte er Erfolg in Brasilien und ist nun in Europa ansässig.

Der Singer-Songwriter Caramuru ist nicht nur Bandleader von Forró de KA, sondern auch Mitbegründer des Tanzvereins Forró in Karlsruhe. Seit 2012 tritt er als Kulturbotschafter Brasiliens mit dem Album „Revolution“ in ganz Europa auf.

Das Trio ist Teil der 3. Ausgabe des erfolgreichen Brazilian Sounds in Karlsruhe, das zuvor von der Band Forró de KA und dem renommierten Akkordeonisten "Mestrinho" belebt wurde.

Gemeinsam werden sie bekannte Hits präsentieren, die dem europäischen Publikum vertraut sind, darunter "I Love You So", "Oferendar" und „Eu e ela no Forró“.

Vor dem Konzert findet ein kostenfreier Forróschnupperkurs statt.

Forrò Schnupperkurs 19:00

Konzertbeginn 20:00

VVK: 17,10 € & AK: 18 €

Zur Webseite der Veranstaltung

Kulturzentrum Tempel, Scenario-Halle

Hardtstr. 37a, 76185 Karlsruhe

Alle Termine an diesem Ort


popup_icon_umgebung Umgebungsinformationen
Nächste Haltestellen
(Entfernung in Luftlinie)

Symbol für Haltestelle
Lameyplatz
(245 m)
Linien: S12, S5, S51, Tram 5, ALT 64
Symbol für Haltestelle
Kärcherstraße
(368 m)
Linien: Bus 70, NLALT 17
Über die Schaltfläche LIVE! können Sie aktuelle Abfahrtszeiten der jeweiligen Haltestelle im KVV-Abfahrtsmonitor abrufen. Weitere und aktuelle Informationen zu Bus und Bahn finden Sie auf www.kvv.de


Nächste Parkhäuser/Tiefgaragen
(Entfernung in Luftlinie)
Symbol für Parkhaus
Am Entenfang
(280 m)
Symbol für Parkhaus
Magdeburger Haus
(2035 m)
Weitere und aktuelle Informationen zu Parkmöglichkeiten finden Sie im Mobilitätsportal



Kulturverein Tempel e.V.

Der Tempel auf dem Gelände der ehemaligen Seldeneck?schen Brauerei in Mühlburg ist seit 1984 unabhängiges soziokulturelles Zentrum und ein hellwacher Kreativpool aller Sparten. Denn das denkmalgeschützte Gebäude bietet nicht nur Veranstaltungen in den Bereichen Musik, Tanz, Kunst, sondern auch ein lebendiges Netzwerk für Kunst- und Kulturschaffende der freien Szene.

Webseite des Veranstalters (http://www.kulturzentrum-tempel.de)

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721 554174
Telefax: 0721 553462

Hardtstraße 37a, 76185 Karlsruhe

Alle Termine des Veranstalters