Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Zurück

hereinßpaziert

3-tägiges Auftaktfestival zur Eröffnung des neuen Kulturzentrums in der Schauenburgstr. 5

24. bis 26. Juni 2022, 18 bis 23.59 Uhr
Ort: Schauenburgstraße 5


 

Türen auf! Mit dem dreitägigen Musik- und Kulturfestival hereinßpaziert auf dem alten Fabrikareal eines Elektrogroßhandels in Bulach setzt die freie Kulturszene Karlsruhes den fulminanten Auftakt für ein neues soziokulturelles Zentrum, das es in Karlsruhe in dieser Größe noch nicht gab: Die über 5.000 m² große Industriehalle wird derzeit mit viel Liebe zu einem Labyrinth aus Proberäumen, Ateliers und Werkstätten sowie in eine Veranstaltungs- und Konzerthalle und ein Café umgebaut. Ein guter Anlass und jede Menge Platz für ein buntes Musik- und Kulturprogramm! Drinnen wie draußen erwartet die Besucher:innen an drei Tagen gut ein dutzend Konzerte, zahlreiche DJs aus Karlsruhe und anderswo, Theater, Tanz- und Performance-Workshops für Kinder und Erwachsene, Kunstinstallationen und offene Ateliers, Stadtgespräche sowie Drinks, Pizza & Dolce Vita.

Mit hereinßpaziert entsteht eine erstmalige Kooperation zwischen den ehrenamtlichen und gemeinnützigen Vereinen die Anstoß e. V., Panorama e. V. und Nägel mit Köpfen e. V. . Die drei Vereine verfügen über viele Jahre Erfahrung und ein dichtes Kontaktnetzwerk, wenn es um die Organisation von großen und kleinen Kulturveranstaltungen in der Fächerstadt geht. Nicht nur deshalb sind bei hereinßpaziert noch viele weiteren Aktive der freien Kulturszene beteiligt. Die unterschiedlichen Schwerpunkte der beteiligten Akteure führt zu einem besonders abwechslungsreichen und spannenden Programm.

Der Veranstaltungsort des Festivals in der Schauenburgstraße 5, für den selbst noch ein Name gefunden wird, wurde als zukünftiges Kulturzentrum durch den Panorama e. V. initiiert. Der Verein musste im vergangen Jahr seinen Projektraum P8 schweren Herzens verlassen –und hat nun durch die Zusammenarbeit mit weiteren Künstler:innen und Musiker:innen ein neues und deutlich größeres Zuhause gefunden. Mit dem hereinßpaziert -Festival soll dieses neue Kulturzentrum aktiviert, ein Begegnungsort geschaffen und neue Kooperationen gestärkt werden. Vor allem aber möchten wir gemeinsam mit den Besucher:innen erleben, wie erfrischend Stadtkultur an neuen Orten sein kann!

Instagram: @dieanstoss @p8karlsruhe @cafenoir_karlsruhe
Grafik: Larissa Mantel

Volles Programm und Timetable unter: https://hereinsspaziert.de/programm

hereinßpaziert wird gefördert im Impulsprogramm „Kultur trotz Corona“ des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg.

Zur Webseite der Veranstaltung

Schauenburgstraße 5

Schauenburgstr. 5, 76135 Karlsruhe

Der Veranstaltungsort des Festivals in der Schauenburgstraße 5, für den selbst noch ein Name gefunden wird, wurde als zukünftiges Kulturzentrum durch den Panorama e. V. initiiert. Der Verein musste im vergangen Jahr seinen Projektraum P8 schweren Herzens verlassen – und hat nun durch die Zusammenarbeit mit weiteren Künstler:innen und Musiker:innen ein neues und deutlich größeres Zuhause gefunden.

Alle Termine an diesem Ort


popup_icon_info Allgemeine Informationen

Stadtteil: Beiertheim-Bulach
Postleitzahl: 76135
Bebauungsplan-Nr: 289, 318, 684
Rechtswert (UTM): 454033.57
Hochwert (UTM): 5426416.53
Rechtswert (GK): 3454090.61
Hochwert (GK): 5428148.28
Längengrad: 8.37° ö.L.
Breitengrad: 48.99° n.Br.


popup_icon_umgebung Umgebungsinformationen

Nächste Haltestellen
(Entfernung in Luftlinie)
Haltestelle_IconWindeckstraße
(258 m)
LIVE! 
Linie/n: Bus 50, 62, NLALT 14
Haltestelle_IconBulach West
(264 m)
LIVE! 
Linie/n: Bus 62, NLALT 14
Klicken/Tippen Sie auf LIVE!, um aktuelle Abfahrtszeiten der jeweiligen Haltestelle im KVV-Abfahrtsmonitor abzurufen.
Weitere und aktuelle Informationen zum ÖPNV finden Sie auf www.kvv.de

Nächste Parkhäuser/Tiefgaragen
(Entfernung in Luftlinie)
Parkhaus_IconEuropabad (980 m)
Parkhaus_IconTiefgarage "Am ZKM" (1462 m)
Weitere und aktuelle Informationen zu Parkmöglichkeiten finden Sie im Mobilitätsportal

popup_icon_update Letzte Aktualisierung: 30.05.2022


die Anstoß e.V.

„Die Anstoß e.V.“ ist eine unabhängige Initiative mit Sitz in Karlsruhe zur Förderung der freien Kulturszene in den Bereichen Kunst und Design, Architektur und Urbanismus, Musik und Theater, Literatur und Philosophie sowie weiteren gesellschaftlich relevanten Themen. Unser Hauptziel ist die Förderung von Subkultur durch die Vernetzung verschiedener Interessengruppen und Disziplinen

Webseite des Veranstalters (https://dieanstoss.de/)

Kontakt
E-Mail:

Fritz-Erler-Str.7, 76133 Karlsruhe

Alle Termine des Veranstalters