Menü
Filter

Veranstaltungskalender

Zurück

THE GREAT PARK ("English Problem Folk")

Stephen Burch, bekannt als THE GREAT PARK, präsentiert lebendige "english problem folk" Geschichten und Humor.

8. Juni 2024, 20.30 bis 23.30 Uhr
Ort: Café NUN


 

Der Songwriter Stephen Burch - wir kennen ihn als THE GREAT PARK - reist momentan wieder durchs Land und kommt im Juni auch mal wieder bei uns im NUN vorbei.
Stephen präsentiert uns seinen "english problem folk", seine Geschichten und natürlich seinen Humor:

THE GREAT PARK

WANN DENN NUN?
Samstag, 08.06.2024, 20:30 Uhr (Einlass: 19:00 Uhr)

WO DENN NUN?
Café NUN, Gottesauer Straße 35, Karlsruhe

++ Eintritt frei (Hut) ++

Stephen Burch is a songwriter from England currently based in Germany.

After studying Fine Art in the west of England he relocated to Ireland to live and work on his family’s remote farm. Whilst waiting for large oil paintings to dry he began making music with acoustic guitars, the family piano, barn doors, brooms and chains. Long stories evolved. Later he moved to Germany and soon his lyrical, narrative songs bore the influence of the fields of County Cork and the old streets of Berlin. Images of persecution abound, songs of urgent travel and a search for home - the unifying theme is that of grave drama within ‘The Great Park’.

Stephen has toured Germany, The Netherlands, Greece, Finland, Sweden, Switzerland, Austria, Poland, Belgium, Spain, Portugal, Italy, Denmark and the UK. He has released over 30 albums on his own DIY label Woodland Recordings, a compilation through the German label Timezone, has provided music for several films and theatre pieces, and his songs have been covered on releases by Liz Green, Fee Reega, Kristin McClement, Squalloscope, Aaron Dall, The Sons of Noel And Adrian, Thirty Pounds of Bone and others.

He likes rooms with echo, train journeys, trams and girls on bicycles.


"Ein kompromissloser Musiker, der mit bestätigtem Optimismus musiziert. Nicht, um davon zu leben, sondern, weil er dafür lebt."
(Süddeutsche Zeitung)

"Dass die Folksongs nie ins Kitschige abdriften, hat auch mit Stephen Burchs Gesang zu tun, der alles andere als glatt ist. So zittrig, ja, brüchig kommt er oft daher, dass Conor Obersts Stil von den Bright Eyes dagegen schon fast geschliffen wirkt."
(Süddeutsche Zeitung)

"Ein Singer-Songwriter ist immer auch Poet. Und Burch ist ein ganz besonderer."
(Süddeutsche Zeitung)

"Poesie, wie aus dem Leben gegriffen."
(Frankfurter Allgemeine Zeitung)

“Hier ist ein Poet, geboren am 1. Januar, am Tag, als Hank Williams und Townes Van Zankt starben, ein Standhafter, der das ganze verdammte Jahr an seinem Geburtstag noch vor sich hat, dann aber davonhetzt, sich versteckt und einen Song schreibt als Pfand für sein Unvermögen.”
(Loop, Zürich)

"The Great Park besitzt großes lyrisches Talent… Neben seiner empfindsamen Stimme ist dies wohl auch die besondere Qualität des Musikers, die ihn aus der großen grauen Masse der Singer-Songwriter-Szene hervorstechen lässt. "
(Laxmag.de)

"Großes Songwriter-Kino"
(Kieler Nachrichten)

"Keine überladene Musik, alles ist fein abgestimmt, schnörkellos und reduziert auf das Elementare, so dass nichts den Blick verfälscht."
(Kieler Nachrichten)

"Vordergründig neuromantischer Folk mit doppeltem Boden."
(blackmagazin.com)

Kartenverkauf:

https://www.eventim-light.com/de/a/5acddd8f03aba804e373affa

Zur Webseite der Veranstaltung

Café NUN

Gottesauerstraße 35, 76131 Karlsruhe

WAS DENN NUN?

NUN ist der Moment zwischen der guten alten Zeit und der ungewissen Zukunft. Hier ereignet sich das Leben, ob leise bei einer Tasse Kaffee und einem Buch, oder laut im Klang eines leidenschaftlichen Konzerts. Hier bist Du eingeladen zu bleiben, denn Zeit ist zu kostbar um an Dir vorbeizurauschen.

Kontakt Kontakt
E-Mail:

Alle Termine an diesem Ort


popup_icon_umgebung Umgebungsinformationen
Nächste Haltestellen
(Entfernung in Luftlinie)

Symbol für Haltestelle
Gottesauer Platz/BGV
(312 m)
Linien: S2, S4, S5, S51, S7, S8, Tram 1, 2, Bus 42, NL 1, 2
Symbol für Haltestelle
Durlacher Tor/KIT-Campus Süd
(335 m)
Linien: Tram 3, 4, Bus 30, 42, 71, 125
Über die Schaltfläche LIVE! können Sie aktuelle Abfahrtszeiten der jeweiligen Haltestelle im KVV-Abfahrtsmonitor abrufen. Weitere und aktuelle Informationen zu Bus und Bahn finden Sie auf www.kvv.de


Nächste Parkhäuser/Tiefgaragen
(Entfernung in Luftlinie)
Symbol für Parkhaus
Parkarkaden 2
(323 m)
Symbol für Parkhaus
Parkarkaden 1
(380 m)
Weitere und aktuelle Informationen zu Parkmöglichkeiten finden Sie im Mobilitätsportal



Café NUN / NUN Kulturraum e.V.

Der NUN Kulturraum e.V . betreibt mit viel ehrenamtlichem Engagement das Café NUN in der Karlsruher Oststadt und bereichert das kulturelle Leben der Stadt mit Konzerten, Lesungen, Kleinkunst- und Kabarettveranstaltungen.

Webseite des Veranstalters (https://nun.cafe/)

Kontakt
E-Mail:

Gottesauer Straße 35, 76131 Karlsruhe

Alle Termine des Veranstalters