Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Veranstaltungskalender

Data Literacy: Open Knowledge Labs

Bild

Data Literacy: Open Knowledge Labs: Bürgernahe Projekte mit offenen Daten

16. Dezember 2020, 16 Uhr
Ort: Online Veranstaltung

Die Veranstaltung findet online auf zoom statt. Sie können sich per E-Mail bei eva.spaethe(at)kit.edu anmelden und erhalten dann den Online-Zugang zur Veranstaltung.

Code For Germany ist ein Netzwerk von ehrenamtlichen Labs mit dem Ziel, einen nachhaltigen digitalen Wandel zu fördern durch digitale Werkzeuge für z.B. Data Literacy, Transparenz und Open Government. Nach aktuellen Projektbeispielen und konkreten Anwendungen aus dem Lab in Karlsruhe wird in einer Demo die Nutzung von OpenSource Software zur Auswertung offener Verwaltungsdaten gezeigt. Ein komplexerer Anwendungsfall aus Karlsruhe verweist auf die vielen Aspekte von offenen Daten - mit Erhebung, Modellierung, Auswertung, Nutzung, Teilhabe seien nur einige genannt - und soll als Einstieg in eine Diskussion dienen.

Referent: Dr. Andreas Kugel (OK Lab Karlsruhe / Institut für technische Informatik (ZITI), Universität Heidelberg)




Veranstaltungsort Online Veranstaltung



Veranstalter

ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale

Webseite des Veranstalters (https://www.zak.kit.edu)

Kontakt
E-Mail:

Rüppurrer Str. 1a, Haus B, 76137 Karlsruhe


Service - Funktionen