Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Veranstaltungskalender

"Overtourism“ – wie viele Urlauber verträgt die Welt? Vortrag mit anschließender Diskussion

Bild

Auch als Livestream.

16. Oktober 2020, 19 bis 21 Uhr
Ort: Neues Ständehaus

Auch wenn die Coronakrise den globalen Tourismus vorübergehend zum Stillstand gebracht hat, ist es nur eine Frage der Zeit, bis wieder Reiserekorde gebrochen werden. Müll, Klimagase, Menschenmassen– viele Urlaubsorte standen bereits vor der Pandemie vor dem Kollaps. Die negativen Folgen des Reisens werden immer deutlicher sichtbar. Der renommierte Autor und Journalist Frank Herrmann informiert über das Thema, zeigt in einer Powerpoint-Präsentation mit eigenen Bildern die aktuelle Lage und gibt Tipps, wie wir anders reisen können. Der Referent Frank Herrmann ist einer der beiden Autoren des Einkaufsratgebers „Fair einkaufen – aber wie?“. Sein Buch „FAIRreisen – Handbuch für alle, die umweltbewusst unterwegs sein wollen“ wurde 2017 mit dem ITB BuchAward für das beste touristische Fachbuch ausgezeichnet. Der Betriebswirt hat viele Jahrein Mittel- und Südamerika gelebt, wo er unter anderem als Entwicklungsexperte, Reiseveranstalter und Reiseleitertätig war. Mehr zu den Büchern von Frank Herrmann unter www.faireinkaufenaberwie.blogspot.de. Der Verein Aktion Eine Welt (AEW e. V.) ist Träger des Weltladens Karlsruhe. Er setzt sich für Bildung und Aufklärung über Möglichkeiten fairen Lebens ein und wirkt durch den Weltladen praktisch im Fairen Handel.

Auf Grund der Corona-Verordnung wird ein Besuch dieses Vortrages mit anschließender Diskussion nur für eine begrenzte Teilnehmer*innenzahl und ausschließlich mit vorheriger persönlicher Anmeldung möglich sein . Die Anmeldung kann über E-Mail ( stadtbibliothek@kultur. karlsruhe.de ) oder Telefon (0721/1334201) erfolgen, und zwar verbindlich und für nicht mehr als zwei Personen.Vermutlich wird die Zahl der Interessent*innen höher sein als diejenige derer, die die Veranstaltung auf Grund der Einschränkungen besuchen können. Deshalb empfiehlt sich eine recht zeitnahe Reservierung.

Der Einlass wird dann am 16. Oktober ab 18.45 Uhrüber den Seiteneingang Ständehausstraße erfolgen.

Für diejenigen, die keinen Platz erhalten bzw. sich trotz Hygienemaßnahmen nicht einer größeren Menschenansammlung aussetzen, aber den Vortrag trotzdem verfolgen möchten, bieten wir – erstmalig in der Geschichte der Fairen Woche Karlsruhe – einen Livestream an. D.h. Sie können/ihr könnt die Veranstaltung in Echtzeit am PC ansehen. Der entsprechende Link wird zeitnah auf der Website der Fairen Woche Karlsruhe www.karlsruhe.de/fair unter „aktuelle Hinweise“ eingestellt . Wer möchte, kann sich dort dann einfach einwählen und Frank Herrmanns Vortrag miterleben.





Veranstaltungsort Neues Ständehaus

Ständehausstr. 2,



Veranstalter

Aktion Eine Welt e. V./Weltladen Karlsruhe

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 072132050

Kronenstrasse 21, 76133 Karsruhe


Service - Funktionen