Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Zurück

Spuktheater

Die Möglichkeit des Unmöglichen

25. Juni 2022, 17.30 Uhr
Ort: Spuktheater


 

Der Spukforscher Radalou geht mit seinen Gästen an die Grenzen des naturwissenschaftlich Möglichen und darüber hinaus. Unter welchen Bedingungen kommt es zu Spukphänomenen und wie lassen sie sich beeinflussen? Das Programm ist eine Corona- taugliche “best of” Mischung aus verschiedenen anderen Programmen. Ab 18 Jahren

Kartenverkauf: Über die Homepage

Zur Webseite der Veranstaltung

Spuktheater

Alle Termine an diesem Ort


popup_icon_umgebung Umgebungsinformationen

Nächste Haltestellen
(Entfernung in Luftlinie)
Haltestelle_IconTullastraße / VBK
(158 m)
LIVE! 
Linie/n: S4, S5, S52, S7, S8, Tram 1, 2, 6, Bus 125
Haltestelle_IconSchloss Gottesaue
(272 m)
LIVE! 
Linie/n: Tram 6
Klicken/Tippen Sie auf LIVE!, um aktuelle Abfahrtszeiten der jeweiligen Haltestelle im KVV-Abfahrtsmonitor abzurufen.
Weitere und aktuelle Informationen zum ÖPNV finden Sie auf www.kvv.de

Nächste Parkhäuser/Tiefgaragen
(Entfernung in Luftlinie)
Parkhaus_IconParkarkaden 2 (798 m)
Parkhaus_IconParkarkaden 1 (930 m)
Weitere und aktuelle Informationen zu Parkmöglichkeiten finden Sie im Mobilitätsportal

Spuktheater
Theater an der Schnittstelle zwischen Kleinkunst und Psychologie. Spielt Stücke mit dem Thema Spuk und Übersinnliches

Webseite des Veranstalters (http://www.spuktheater.net)

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0177 39 22 768

Alter Schlachthof 11 e, 76131 Karlsruhe

Alle Termine des Veranstalters