Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Zurück

TaschenSpieler präsentieren: Das Gremium

Frei nach "Der Grossinquisitor" von F.M. Dostojewskij

2. Juni 2022, 20 Uhr
Ort: Galerie Kunstfachwerk N6


 

"BREAKING NEWS: Jesus wieder zurückgekehrt!"

In der Spanischen Stadt Sevilla ist ein Mann aufgetaucht, der offenbar von sich selber behauptet Jesus Christus zu sein. Urplötzlich ist der Unbekannte in einer Menschenmenge aufgetaucht und soll sogar Wunder gewirkt haben. Die Polizei hatte Mühe durch die aufgebrachte Menge zu den Mann zu gelangen. Er wurde zunächst wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses festgenommen. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Betrugs und Scharlatanerie. Doch auch der Vatikan hat Experten geschickt, die mit dem angeblichen Jesus reden sollen.

TaschenSpieler nehmen das Szenario auf und präsentieren eine kritische Untersuchung der FREIHEIT. Denn dieser von vielen Seiten so oft genutzte Begriff ist alles andere als klar definiert. Vielmehr gibt es mehrere Arten von Freiheit. Nicht selten widersprechen sie sich. DAS GREMIUM muss entscheiden, welche Freiheit wir uns am Ende für unser Leben und unsere Gesellschaft wünschen...und wer eigentlich darüber wachen soll!

Unter der Regie von Nicole Hallschmid spielt Tom Keymer in einem philosophisch-kritischen Solo-Stück.

Zur Webseite der Veranstaltung

Galerie Kunstfachwerk N6

Niddastraße 6, 76229 Karlsruhe

Das Fachwerkhaus in der Niddastraße 6 in Grötzingen wurde vom Freundeskreis Badisches Malerdorf in Zusammenarbeit mit anderen Kulturvereinen, der Ortsverwaltung sowie dem Ortschaftsrat Grötzingen als auch dem Kulturamt als Kunst- und Kulturzentrum konzipiert. Die Räumlichkeiten sind für kulturelle Angebote nutzbar - so finden Kunstinteressierte und -schaffende hier eine Heimat. Im Erdgeschoss ist eine Galerie für die Ausstellung qualitativ hochwertiger Kunst entstanden.

Das Obergeschoss bietet jungen Künstlern Wohn- und Arbeitsräume für ihre eigenen Kunstkonzeptionen und Ideen. Seit 2015 wird jeweils für drei Jahre eine Atelierwohnung im 1. Obergeschoss vermietet für zwei Studierende an der Kunstakademie Karlsruhe. Damit ergibt sich die Möglichkeit die künstlerische Tradition zu bewahren und für die Zukunft fortzuschreiben.

Öffnungszeiten: Sonntags von 14 - 18 Uhr

Kontakt Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721 94851 0

Alle Termine an diesem Ort


popup_icon_info Allgemeine Informationen

Stadtteil: Grötzingen
Postleitzahl: 76229
Bebauungsplan-Nr:
Rechtswert (UTM): 463081.69
Hochwert (UTM): 5428480.54
Rechtswert (GK): 3463142.31
Hochwert (GK): 5430213.12
Längengrad: 8.5° ö.L.
Breitengrad: 49.01° n.Br.


popup_icon_umgebung Umgebungsinformationen

Nächste Haltestellen
(Entfernung in Luftlinie)
Haltestelle_IconGrötzingen Rathaus
(78 m)
LIVE! 
Linie/n: Bus 21, 22, NL13
Haltestelle_IconGrötzingen Bahnhof
(272 m)
LIVE! 
Linie/n: S4, S5, Bus 21, 22, NL13
Klicken/Tippen Sie auf LIVE!, um aktuelle Abfahrtszeiten der jeweiligen Haltestelle im KVV-Abfahrtsmonitor abzurufen.
Weitere und aktuelle Informationen zum ÖPNV finden Sie auf www.kvv.de

Nächste Parkhäuser/Tiefgaragen
Es sind keine Parkhäuser/Tiefgaragen im Umkreis von 1.000 m vorhanden.
Weitere und aktuelle Informationen zu Parkmöglichkeiten finden Sie im Mobilitätsportal

popup_icon_update Letzte Aktualisierung: 03.02.2020


TaschenSpieler

TaschenSpieler sind eine freie Theatergruppe aus Karlsruhe. Unserem Motto getreu "Grosses Theater in kleinen Räumen" inszenieren wir meist intime Stücke mit nur wenigen Darstellern, aber grossen Themen

Webseite des Veranstalters (https://www.taschen-spieler.com)

Alle Termine des Veranstalters