Menü
Suche

Veranstaltungskalender

Zurück

Flottes Gewerbe für Handwerksbetriebe – Förderprogramm für Lastenräder

Am 27.09.2022 von 17 bis 19 Uhr informiert das Stadtplanungsamt und die KEK gemeinsam in der Kreishandwerkerschaft über die Einsatz- und Fördermöglichkeiten von gewerblichen E-Lastenrädern und E-Lastenanhängern für Handwerker.

27. September 2022, 17 bis 19 Uhr
Ort: Haus der Innungen - Kreishandwerkerschaft


 

Städtisches Förderprogramm „flottes Gewerbe“

Die Stadt Karlsruhe hat ein Förderprogramm für Lastenräder im Wirtschaftsverkehr aufgelegt. Gefördert wird der Kauf eines gewerblich genutzten Lastenrades mit 25% bis zu einer Höhe von 2.500 Euro. Diese städtische Förderung ist mit der Bundesförderung in gleicher Höhe kombinierbar.

Informationsabend und Erfahrungsaustausch für Handwerker

Für interessierte Handwerksbetriebe bieten die KEK und das Stadtplanungsamt am 27. September von 17 bis 19 Uhr einen Beratungstermin bei der Kreishandwerkerschaft in der Rüppurrer Straße 13 im Raum 13 an. Rolladenbauer Markus Bracht und Malermeister Frank Bodin berichten an diesem Termin über ihre langjährigen Erfahrungen bei der Nutzung von Lastenrädern im handwerklichen Bereich. Der Termin soll Firmen, die sich für den Einsatz eines Lastenrades interessieren dabei helfen, das richtige Modell auszuwählen. Denn nicht jedes Lastenrad eignet sich für jeden Zweck.

Datum: Dienstag, 27.09.2022 von 17 bis 19 Uhr

Ort: Kreishandwerkerschaft, Rüppurrer Straße 13 im Raum 13

Zielgruppe: Alle interessierten Handwerksbetriebe. Vorwissen ist nicht notwendig, die Teilnehmerzahl ist begrenzt

Anmeldung: Kristine Simonis simonis@kek-kalrsruhe.de oder Tel. 0721/4808826

Foto: © cargobike.jetzt Hänssler

Zur Webseite der Veranstaltung

Haus der Innungen - Kreishandwerkerschaft

Rüppurrer Straße 13, 76137 Karlsruhe

Kontakt Kontakt
E-Mail:
Telefon: 07 21 / 9 32 84-0

Alle Termine an diesem Ort


popup_icon_info Allgemeine Informationen

Stadtteil: Südstadt
Postleitzahl: 76137
Bebauungsplan-Nr: 116, 116a, 258, 622
Rechtswert (UTM): 456481.23
Hochwert (UTM): 5427175.88
Rechtswert (GK): 3456539.24
Hochwert (GK): 5428907.93
Längengrad: 8.41° ö.L.
Breitengrad: 49.0° n.Br.


popup_icon_umgebung Umgebungsinformationen

Nächste Haltestellen
(Entfernung in Luftlinie)
Haltestelle_IconPoststraße
(139 m)
LIVE! 
Linie/n: S1, S11, S4, S52, S7, S8, Tram 2, 3, Bus 44, 47, NL 2
Haltestelle_IconAugartenstraße
(321 m)
LIVE! 
Linie/n: S1, S11, S4, S52, S7, S8, Tram 2, NL 2
Klicken/Tippen Sie auf LIVE!, um aktuelle Abfahrtszeiten der jeweiligen Haltestelle im KVV-Abfahrtsmonitor abzurufen.
Weitere und aktuelle Informationen zum ÖPNV finden Sie auf www.kvv.de

Nächste Parkhäuser/Tiefgaragen
(Entfernung in Luftlinie)
Parkhaus_IconParkplatz P6 (384 m)
Parkhaus_IconTiefgarage Hauptbahnhof P1/2 (448 m)
Weitere und aktuelle Informationen zu Parkmöglichkeiten finden Sie im Mobilitätsportal

popup_icon_update Letzte Aktualisierung: 05.09.2022


Karlsruher Energie- und Klimaschutzagentur

Die Karlsruher Energie- und Klimaschutzagentur (KEK) wurde im Juni 2009 als gemeinnützige Gesellschaft gegründet. Als neutrale Organisation informiert und berät die KEK Karlsruher Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen und Organisationen zum Klimaschutz, zum effizienten Energieeinsatz, zur energetischen Gebäudesanierung und zum Ausbau erneuerbarer Energien. Die Kernkompetenzen der KEK liegen in den Bereichen Energieeffizienz, erneuerbare Energien, Energietechnik, Energie- und Umweltmanagement, Projektmanagement und Klimaschutz.

Die KEK arbeitet als gemeinnützige Institution der Stadt Karlsruhe neutral, unabhängig und nicht gewinnorientiert.

Webseite des Veranstalters (http://www.kek-karlsruhe.de/)

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721 – 480 88 15

Hebelstraße 15, 76133 Karlsruhe

Alle Termine des Veranstalters