Menü
Suche

Veranstaltungskalender

Zurück

Online-Vortrag „Nachtspeicheröfen sanieren – Erfahrungsbericht und Tipps eines Eigentümers“

Energieberater Dr. Bernd Gewiese erklärt, mit welchen Mitteln sich eine Nachspeicherheizung sanieren lässt, wie man dadurch den Energieverbrauch reduzieren kann und welche Fördermittel es gibt.

12. Oktober 2022, 18 bis 19.30 Uhr
Ort: Online Veranstaltung


 

In vielen Gebäuden wurden in den siebziger Jahren elektrische Nachtspeicherheizungen installiert. Wer eine solche Heizung hat, hat die Heizkostenexplosion der letzten Jahre am eigenen Geldbeutel gespürt. Am praktischen Beispiel seines eigenen Gebäudes zeigt Dr. Bernd Gewiese, wie sich eine Nachtspeicherheizung ohne große Umbauten im Innenraum sanieren lässt. Im Vortrag erfahren Sie Details zu Kosten, Förderung und Amortisationszeiten sowie zur Nutzung erneuerbarer Energien als kostengünstiger Alternative zum Strom. Diese Veranstaltung ist eine Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg e. V.

Datum: Mittwoch, 12.10.2022 von 18 bis 19:30 Uhr

Referent: Dr. Bernd Gewiese (Energieberater der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg und der Karlsruher Energie- und Klimaschutzagentur)

Veranstalter: Verbraucherzentrale Baden-Württemberg e. V.

Zielgruppe: Haus-/Wohnungseigentümer*innen, alle Interessierten. Vorkenntnisse sind nicht nötig.

Anmeldung: https://next.edudip.com/de/webinar/nachtspeicherofen-sanieren-erfahrungsbericht-und-tipps-eines-eigentumers/1815192 /

Bei Fragen können Sie sich gerne an schwenk@vz-bw.de

Foto: KEK

Zur Webseite der Veranstaltung

Online Veranstaltung

Alle Termine an diesem Ort



Karlsruher Energie- und Klimaschutzagentur

Die Karlsruher Energie- und Klimaschutzagentur (KEK) wurde im Juni 2009 als gemeinnützige Gesellschaft gegründet. Als neutrale Organisation informiert und berät die KEK Karlsruher Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen und Organisationen zum Klimaschutz, zum effizienten Energieeinsatz, zur energetischen Gebäudesanierung und zum Ausbau erneuerbarer Energien. Die Kernkompetenzen der KEK liegen in den Bereichen Energieeffizienz, erneuerbare Energien, Energietechnik, Energie- und Umweltmanagement, Projektmanagement und Klimaschutz.

Die KEK arbeitet als gemeinnützige Institution der Stadt Karlsruhe neutral, unabhängig und nicht gewinnorientiert.

Webseite des Veranstalters (http://www.kek-karlsruhe.de/)

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721 – 480 88 15

Hebelstraße 15, 76133 Karlsruhe

Alle Termine des Veranstalters