Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Veranstaltungskalender

Kunst & Kernforschung: Eine Führung zu Kunst am Campus Nord und dem stillgelegten Forschungsreaktor FR2

Bild

Kunstführung

6. Februar 2020, 10 Uhr
Ort: Südtor / Pforte zum Campus Nord

Bei einem Rundgang auf dem Campus Nord werden wir uns
intensiv mit Kunstobjekten beschäftigen, die seit dem Ende der
1960er-Jahre als Teil der unternehmenseigenen Kunstsammlung
des ehemaligen (Kern)Forschungszentrums entstanden. Initiator
der Kunstsammlung war Dipl.-Ing. Alfred Bauer, Leiter der Bauabteilung,
der über vielfältige Kontakte zu Künstlerinnen und
Künstlern verfügte. Der größte Teil der Kunstwerke stammt aus
Kunst-am-Bau-Mitteln. Zusätzlich zum öffentlich zugänglichen
Skulpturenpark außerhalb des Geländes wurde auch eine Artothek
ins Leben gerufen, in der sich die Mitarbeiter*innen Kunstwerke
für ihr Büro ausleihen können. Die Sammlung sollte von
Beginn an der Förderung von Interaktionen zwischen Wissenschaft
und Kunst dienen, nicht nur für eine breite Öffentlichkeit,
sondern gerade auch für die Mitarbeitenden des Zentrums. Dabei
lag das Augenmerk beim Erwerb vorrangig auf der Unterstützung
junger, regionaler Künstler*innen.


Unterwegs werden wir den Forschungsreaktor (FR 2) passieren,
der erste in der BRD nach bundeseigenem Konzept gebaute Reaktor,
und uns in dessen Rotunde der Ausstellung über die Entwicklung
der Kerntechnik in Deutschland widmen. Der FR2 ging
im März 1961 in Betrieb und wurde 1981 nach zwanzigjähriger
Betriebszeit und mehr als 100.000 Betriebsstunden abgeschaltet.
Bis Ende 1996 wurde der heutige Zustand erreicht; der Reaktorblock
befindet sich im sicheren Einschluss. Alle nicht mehr
benötigten Gebäude wurden freigemessen, aus dem Atomgesetz
entlassen und abgerissen.

AWWK-Kurs Nr. 820

7 €
Mitglieder: 5 €
KIT- und PH-Angehörige, Studierende: frei

Anmeldung unter: https://www.awwk-karlsruhe.de/80.php/event/39180




Veranstaltungsort Südtor / Pforte zum Campus Nord

Hermann-von-Helmholtz-Platz 1, 76344 Eggenstein-Leopoldshafen



Veranstalter

AWWK – Akademie für Wissenschaftliche Weiterbildung Karlsruhe

Die AWWK ist eine An-Institution des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) und wird getragen durch die Gesellschaft der Akademie für Wissenschaftliche Weiterbildung Karlsruhe e.V.

Als Einrichtung im Bereich der Erwachsenenbildung bietet die AWWK allen Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit einer wissenschaftlichen Weiterbildung: Ziel des AWWK-Studienangebots ist der Erwerb von wissenschaftlichen Kenntnissen, Techniken und Fähigkeiten sowie die Erweiterung des persönlichen Wissenshorizonts.

Das Angebot richtet sich an alle Bildungsinteressierte, vor allem an Personen die nach ihrem Berufsleben eine wissenschaftliche Bildung anstreben, und an Interessierte, die neben ihrem Beruf weitere Interessensgebiete wissenschaftlich vertiefen möchten. Im Sinne des offenen Konzepts, den Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft zu fördern, bestehen keine besonderen Zulassungsbedingungen wie Hochschulreife oder Studium.

Webseite des Veranstalters (http://www.awwk-karlsruhe.de)

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721-608 47974

Rüppurrer Str. 1a, Haus B, 76137 Karlsruhe


Service - Funktionen