Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Veranstaltungskalender

Double Vision

Bild

Albrecht Dürer & William Kentridge

10. September 2016 bis 8. Januar 2017
Täglich außer Montag
Ort: Staatliche Kunsthalle Karlsruhe, Hauptgebäude

Albrecht Dürer (1471-1529) und William Kentridge (geb. 1955) der deutsche Renaissancekünstler und der global tätige Gegenwartskünstler mit südafrikanischen Wurzeln begegnen sich im Medium der schwarz-weißen Druckgrafik, das sie auf vielfältige Weise ausloten. Über die epochalen und kulturellen Unterschiede hinweg werden zwei Visionen von druckgrafischer Kunst in einen dynamischen Dialog versetzt. Die besondere Ausdruckskraft ihrer Bilder wird im Vergleich unterschiedlicher Druckverfahren wie Holz- und Linolschnitt, Lithographie und Radierung sichtbar. Eine wesentliche Grundlage bildet dabei der umfangreiche Bestand an Druckgraphik von Albrecht Dürer im Kupferstichkabinett der Kunsthalle.

DOUBLE VISION ist eine Kooperation des Kupferstichkabinetts der Staatlichen Museen zu Berlin mit der Kolleg-Forschergruppe Bild Evidenz der Freien Universität Berlin und der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe.

Parallel zur Ausstellung DOUBLEVISION zeigt das ZKM l Karlsruhe die Projektion More Sweetly Play the Dance von William Kentridge aus dem Jahr 2015.


Veranstaltungsort Staatliche Kunsthalle Karlsruhe, Hauptgebäude

Hans-Thoma-Straße 2, 76133 Karlsruhe

Die Staatliche Kunsthalle gehört zu den bedeutendsten und ältesten Museen der Bundesrepublik.
Die Sammlung umfasst Kunst aus acht Jahrhunderten, vor allem Werke deutscher, französischer und niederländischer Meister. Das Kupferstichkabinett ist eine der ältesten Grafiksammlungen Europas.

Besucherinformationen
Öffnungszeiten Hauptgebäude, Orangerie und Junge Kunsthalle:
Di. - So. und an Feiertagen 10-18 Uhr

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721/926 3370

Anfahrt
Anfahrt mit Google Maps planen (im neuen Fenster)



Veranstalter

Staatliche Kunsthalle Karlsruhe

Die Sammlung umfasst Kunst aus acht Jahrhunderten, vor allem Werke deutscher, französischer und niederländischer Meister. Rund 800 Gemälde und Skulpturen sind im Hauptgebäude und in der Orangerie ständig zu sehen.

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721 - 926 33 59
Telefax: 0721 - 926 67 88
Anschrift: Hans-Thoma-Str. 2-6, 76133 Karlsruhe

Webseite des Veranstalters


Service - Funktionen


iCalendar exportieren Einladen und Weiterempfehlen Termin melden

Twitter Facebook