Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Veranstaltungskalender

Feldlerche und Flatter-Ulme: Arten 2019

Sonderausstellung

13. März bis 23. Juni 2019
Täglich außer Montag, außer Samstag
Ort: Naturschutzzentrum Karlsruhe-Rappenwört

Die Feldlerche ist eine Tarnungskünstlerin: Mit der beige bis rötlich-braunen Gefiederfärbung ist sie in ihrem bevorzugten Umfeld, dem Ackerboden, fast nicht zu sehen. Akustisch macht sie sich umso deutlicher bemerkbar: Typisch ist ihr Singflug, bei dem sie hoch in die Lüfte steigt, dort verharrt und trillernde, zirpende und rollende Laute vorträgt. 

Ihrem Namen entsprechend bevorzugt die Feldlerche die offene Weite. Doch Intensivkulturen mit Mais und Raps, fehlende Brachflächen, Unmengen an Gülle und Pestiziden haben die Landschaft verändert und Feldvögeln zunehmend den Lebensraum genommen. Ein Drittel der Feldlerchen sind so in den vergangenen 25 Jahren verschwunden. Aus vielen Gebieten Deutschlands wurde die Feldlerche bereits völlig verdrängt. Deshalb haben ihn der NABU und sein bayerischer Partner LBV zum „Vogel des Jahres 2019“ gewählt. 

Was es sonst noch Interessantes über die Feldlerche und andere Arten 2019 zu berichten gibt, erfahren Sie in unserer Ausstellung. 

In Zusammenarbeit mit dem NABU Karlsruhe.


Veranstaltungsort Naturschutzzentrum Karlsruhe-Rappenwört

Hermann-Schneider-Allee 47, 76189 Karlsruhe



Nächste Haltestelle
Daxlanden Rappenwört
Fahrplanauskunft KVV (im neuen Fenster)
Nächster Parkplatz
Waidweg
Entfernung: ca. 1,6 km Luftlinie

Kontakt
Telefon: 0721 95047-0

Anfahrt
Anfahrt mit Google Maps planen (im neuen Fenster)



Veranstalter

Naturschutzzentrum Karlsruhe-Rappenwört

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721/950470
Anschrift: Hermann-Schneider-Allee 47, 76189 Karlsruhe

Webseite des Veranstalters


Service - Funktionen


iCalendar exportieren Einladen und Weiterempfehlen Termin melden

Twitter Facebook