Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Veranstaltungskalender

Hinter den Dingen: Der Weisweiler Altar. Führung in der Sammlungsausstellung "Spätmittelalter"

Bild

Führung

24. Mai 2019, 16 bis 17.30 Uhr
Ort: Badisches Landesmuseum im Schloss

Pfrin Kira Busch-Wagner und Oliver Sänger M.A.

Der Altar aus Weisweil in Südbaden, entstanden um 1515/1525, steht aufgrund seiner kunstgeschichtlichen Bedeutung an zentraler Stelle in der Sammlungsausstellung Spätmittelalter des Badischen Landesmuseums. Die Figuren stammen aus einer oberrheinischen Werkstatt, die Bilder auf den Altarflügeln werden sogar dem Umkreis von Hans Baldung Grien zugeschrieben. Doch neben seiner künstlerischen Bedeutung ist der Altar auch Zeugnis vergangener Glaubenspraxis. Dem wollen wir nachgehen: Welche Wirkung hatte ein solcher Altar auf die Menschen? Welche Bedeutung hatte er in der Zeit seiner Entstehung, die von zahlreichen Umbrüchen geprägt war? Und welche Umstände haben ihn aus seinem früheren Kontext herausgerissen und ins Museum gebracht?

Kira Busch-Wagner ist Pfarrerin der evang. Trinitatisgemeinde, Karlsruhe (Durlach-Aue).

Oliver Sänger M.A. ist Kurator für Landesgeschichte am Badischen Landesmuseum Karlsruhe, Referat Kunst- und Kulturgeschichte.


Seit dem Beginn der Geschichte gehören Fragen nach dem Woher und Wohin, nach dem Sinn des Lebens und nach Gott zum menschlichen Leben. In Philosophien und Religionen, aber auch in den Grundhaltungen, an denen sich das Alltagsleben orientiert, finden diese Fragen ihren Ausdruck. Die Reihe "Hinter den Dingen" ist eine gemeinsame Veranstaltung des Badischen Landesmuseums Karlsruhe und des Bildungszentrums Roncalli-Forum Karlsruhe (Bildungswerk der Erzdiözese Freiburg). Exponate des Landesmuseums werden aus der Sicht eines Theologen und der eines Vertreters des Museums nach dieser grundlegenden Dimension menschlicher Existenz befragt.
Teilnahmegebühr: kostenfrei in der Ausstellung


Veranstaltungsort Badisches Landesmuseum im Schloss

Schloss, 76133 Karlsruhe

6.000 Jahre Geschichte, Kunst und Kultur
Im Zentrum der fächerförmigen Stadtanlage und zugleich umgeben vom herrlichen Schlosspark liegt das Badische Landesmuseum - das große kulturgeschichtliche Museum Badens. Der Sammlungsbestand umfasst alle Menschheitsepochen von der Ur- und Frühgeschichte bis in die jüngste Gegenwart. Vom Schlossturm aus genießt man einen großartigen Blick über die Stadt.


Nächste Haltestelle
Karlsruhe Marktplatz (Kaiserstr.)
Fahrplanauskunft KVV (im neuen Fenster)
Nächster Parkplatz
Universität Fasanengarten
Entfernung: ca. 150 m Luftlinie

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721/ 926 6514

Anfahrt
Anfahrt mit Google Maps planen (im neuen Fenster)



Veranstalter

Bildungszentrum Roncalli-Forum Karlsruhe (Bildungswerk der Erzdiözese Freiburg)

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721/93283-12
Anschrift: Ständehausstraße 4 (Haus der Katholischen Kirche), 76133 Karlsruhe

Webseite des Veranstalters


Service - Funktionen


iCalendar exportieren Einladen und Weiterempfehlen Termin melden

Twitter Facebook