Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Veranstaltungskalender

Radical Software. The Raindance Foundation, Media Ecology and Video Art

Bild

Video-Arbeiten und Installationen u.a. aus den umfangreichen Videobeständen der ZKM-Forschungssammlung.

1. Juli 2017 bis 28. Januar 2018
Täglich außer Montag, außer Dienstag
Ort: Zentrum für Kunst und Medien (ZKM)

Die Ausstellung »Radical Software. The Raindance Foundation, Media Ecology and Video Art« präsentiert Video-Arbeiten und Installationen einer wegweisenden Gruppe amerikanischer KünstlerInnen und WissenschaftlerInnen, die in den 1970er-Jahren begann, die erste Vision einer vernetzten Welt des freien Informationsflusses zu formulieren.

Die »Raindance Corporation« wurde 1969 als Medien-Thinktank und Videokollektiv gegründet und 1971 in »Raindance Foundation« umbenannt. Neben künstlerischen Interessen verfolgten die Mitglieder vor allem das Ziel, das Monopol des kommerziellen Fernsehens in Frage zu stellen und eine mediale Gegenöffentlichkeit zu schaffen. Die Einführung von Kabelfernsehnetzen und tragbaren Videorekordern begründete die Möglichkeit für alternative Produktionen abseits der Fernsehindustrie. Im Kontext der US-amerikanischen Gegenkultur der 68er-Bewegung und inspiriert von den Theorien Marshall McLuhans, Buckminster Fullers und Gregory Batesons erprobten die Raindance-Mitglieder in ihren Arbeiten auf unterschiedliche Weise das utopische, gesellschaftskritische, partizipatorische und emanzipatorische Potential des neu verfügbaren Mediums Video.

Die Ausstellung zeigt Videos und Installationen u.a. von Frank Gillette (*1941), Beryl Korot (*1945), Ira Schneider (*1939) und Michael Shamberg (*1945) sowie Davidson Gigliotti (*1939) und Paul Ryan (1943–2013). Sie schöpft dafür aus den umfangreichen Videobeständen der ZKM-Forschungssammlung. Dazu zählt die vollständige Videobandsammlung der Raindance Foundation sowie die Archive von Ira Schneider und Paul Ryan. Neben selten gezeigten Videoarbeiten und Installationen präsentiert die Ausstellung Archivmaterialen sowie die von der Raindance Foundation herausgegebene Zeitschrift »Radical Software« (1970–1974).

ZKM_Lichthof 1+2
Kosten: Museumseintritt


Veranstaltungsort Zentrum für Kunst und Medien (ZKM)

Lorenzstraße 19, 76135 Karlsruhe

Virtuelle Ausstellungen und Veranstaltungen auf der Website des ZKM | Zentrum für Kunst und Medien
http://www.zkm.de

Nächste Haltestelle
Karlsruhe ZKM
Fahrplanauskunft KVV (im neuen Fenster)
Nächster Parkplatz
ZKM Filmpalast
Entfernung: ca. 150 m Luftlinie

Kontakt
E-Mail:
Telefon: +49(0)721/8100-0

Anfahrt
Anfahrt mit Google Maps planen (im neuen Fenster)



Veranstalter

ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe

Stiftung des öffentlichen Rechts

Das ZKM vereint unter einem Dach Ausstellungen und vielfältige Veranstaltungen, eine Mediathek sowie zwei wissenschaftliche Forschungsinstitute. Mit der Präsentation von Kunst und deren Produktion mit GastkünstlerInnen vor Ort, ist das ZKM die bis heute einzige Kulturinstitution weltweit, die die Verflechtung von Produktion und Forschung, Ausstellung und Aufführungen, Vermittlung und Verbreitung, Konservierung und Restaurierung derart intensiv aufgreift.

Öffnungszeiten

ZKM | Museen in ZKM_Lichthof 1+2 sowie 8+9

Mittwoch–Freitag      10:00–18:00 Uhr
Samstag                  14:00–18:00 Uhr
Sonntag                   11:00–18:00 Uhr
Montag–Dienstag      geschlossen

Die Ausstellung »Open Codes« ist donnerstags bis 22 Uhr geöffnet.
–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

ZKM_Infotheke
    
Montag–Dienstag         10:00–16:00 Uhr
Mittwoch & Freitag       09:00–18:00 Uhr
Donnerstag                 09:00–22:00 Uhr
Samstag                      14:00–18:00 Uhr
Sonntag                      11:00–18:00 Uhr
–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

ZKM | Shop
   
Montag–Dienstag                     geschlossen
Mittwoch,Freitag & Sonntag       11:00–18:00 Uhr
Donnerstag                              11:00–22:00 Uhr
Samstag                                  14:00–18:00 Uhr

Kontakt
E-Mail:
Telefon: +49(0)721-81000
Anschrift: Lorenzstraße 19, 76135 Karlsruhe

Webseite des Veranstalters


Service - Funktionen


iCalendar exportieren Einladen und Weiterempfehlen Termin melden

Twitter Facebook