Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Veranstaltungskalender

sehen denken träumen

Bild

Französische Zeichnungen aus der Kunsthalle Karlsruhe

29. September 2018 bis 13. Januar 2019, 10 bis 18 Uhr
Täglich außer Montag
Ort: Staatliche Kunsthalle Karlsruhe, Hauptgebäude

In Frankreich wurde seit dem 17. Jahrhundert das Zeichnen als Grundlage jeder Kunstform akademisch eingefordert und ausgeübt. Es entwickelte sich neben der Malerei zu einer eigenständigen Kunstgattung, deren freie Ausdrucksformen von Sammlern geschätzt und in der Kunsttheorie erörtert wurden.

Die Staatliche Kunsthalle Karlsruhe besitzt einen herausragenden französischen Zeichnungsbestand, aus dem eine Auswahl von rund 100 Werken vom 16. bis zum 20. Jahrhundert erstmals in dieser Zusammenstellung präsentiert wird. Dazu gehören außergewöhnliche Blätter des großen Landschaftskünstlers Claude Lorrain (um 1600-1682), virtuose Illustrationen voll dramatischer Lebendigkeit von Jean-Honoré Fragonard (1732-1806) und feinsinnige Darstellungen des zeitgenössischen Pariser Lebens von Edgar Degas (1834-1917).

Anhand der Werke werden nicht nur die angewendeten Zeichentechniken und ihre Materialien thematisiert, sondern auch die zahlreichen Spuren und Hinweise, die zur Bedeutung eines individuellen Werkes beitragen: Wie ist es gezeichnet? Wofür hat der Künstler es geschaffen? Wem hat es gehört?

Im "Laboratorium", der Zeichenwerkstatt, können Besucher*innen selbst verschiedene Zeichenverfahren ausprobieren und so die ausgestellten Originale aus einer neuen Perspektive betrachten.


Veranstaltungsort Staatliche Kunsthalle Karlsruhe, Hauptgebäude

Hans-Thoma-Straße 2, 76133 Karlsruhe

Die Staatliche Kunsthalle gehört zu den bedeutendsten und ältesten Museen der Bundesrepublik.
Die Sammlung umfasst Kunst aus acht Jahrhunderten, vor allem Werke deutscher, französischer und niederländischer Meister. Das Kupferstichkabinett ist eine der ältesten Grafiksammlungen Europas.

Besucherinformationen
Öffnungszeiten Hauptgebäude, Orangerie und Junge Kunsthalle:
Di. - So. und an Feiertagen 10-18 Uhr

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721/926 3370

Anfahrt
Anfahrt mit Google Maps planen (im neuen Fenster)



Veranstalter

Staatliche Kunsthalle Karlsruhe

Die Sammlung umfasst Kunst aus acht Jahrhunderten, vor allem Werke deutscher, französischer und niederländischer Meister. Rund 800 Gemälde und Skulpturen sind im Hauptgebäude und in der Orangerie ständig zu sehen.

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721 - 926 33 59
Telefax: 0721 - 926 67 88
Anschrift: Hans-Thoma-Str. 2-6, 76133 Karlsruhe

Webseite des Veranstalters


Service - Funktionen


iCalendar exportieren Einladen und Weiterempfehlen Termin melden

Twitter Facebook