Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Veranstaltungskalender

Upcycling mal anders – Kunst-Transformationen aus Teebeuteln

Bild

Bei der künstlerischen Reflexion „Earth-Overshoot“ der Karlsruher Künstlerin Renate Schweizer geht es um unseren Umgang mit den endlichen natürlichen Ressourcen.

6. Juni bis 1. August 2019, 9 bis 18 Uhr
Täglich außer Montag, außer Dienstag, außer Mittwoch, außer Freitag, außer Samstag, außer Sonntag
Ort: Zukunftsraum für Nachhaltigkeit und Wissenschaft

Im Jahr 2018 erreichten wir am 1. August den Earth Overshoot Day. Der Earth Overshoot Day markiert den Tag, an dem der Bedarf nach Rohstoffen und Ressourcen die Kapazität der Erde diese im selben Jahr zu reproduzieren, übersteigt. Bereits seit 1971 verbraucht die Menschheit in einem Jahr mehr Ressourcen, als die Natur regenerieren kann. Seitdem ist der Tag, an dem wir die Ressourcen, die uns in einem Jahr zur Verfügung stehen verbrauchen, der „Earth-Overshoot-Day“, jedes Jahr früher. So leben wir über unsere Verhältnisse und auf Kosten zukünftiger Generationen.

Ab 04. Juni gibt es bei uns im Zukunftsraum passend zum Thema eine ganz besondere Ausstellung zu sehen. Bei der künstlerischen Reflexion „Earth-Overshoot“ der Karlsruher Künstlerin Renate Schweizer geht es um unseren Umgang mit den endlichen natürlichen Ressourcen. Die Ausstellung endet am letztjährigen Earth Overshoot Day am 1. August. Unser Konsum ist oft geprägt von massivem Ressourcenverbrauch, Ausbeutung und hoher Müllproduktion, deshalb verwendet die Künstlerin für ihre Werke einen Rohstoff, der normalerweise im Müll landet: genutzte Teebeutel. Bei der Ausstellung geht es auch um Sorge und die Sehnsucht nach einer ökologischeren Zukunft.

Die Vernissage findet am 4. Juni um 18 Uhr im Zuge der Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit im Zukunftsraum (Rintheimer Straße 46) statt. Es wird eine Begrüßung und Einführung zur Ausstellung sowie einen Impulsvortrag zum Thema Lebenszyklusanalyse von Produkten geben. Danach wird die Ausstellung zu den regulären Öffnungszeiten des Zukunftsraums (Di  14- 18 Uhr, Do 9- 18 Uhr) und nach Absprache geöffnet sein.

Ausstellung: 04. Juni – 01. August 2019

Öffnungszeiten: Dienstags 14-18 Uhr, Donnerstags 9-18 Uhr

Als Eco-Künstlerin sind Renate Schweizer die Grenzen natürlicher Ressourcen schon seit vielen Jahren ein Anliegen. Die Verantwortung, die Größe ihres ökologisches Fußabdrucks kritisch zu beobachten und gering zu halten, ist ein wichtiger Schwerpunkt ihres bildkünstlerischen Schaffens.  Bereits seit jungen Jahren sind ressourcenorientiertes Arbeiten und ökologische Verantwortung für sie ein wichtiges Thema. "Renate Schweizer ist Künstlerin der ersten Generation der ECO-Kunst" (Dr. Carola Muysers, Kunsthistorikerin, Berlin). 

Mehr Informationen zur Künstlerin Renate Schweizer und ihrer Arbeit findet ihr auf ihrer Facebookseite  und unter renate-schweizer.net

Übrigens: Wenn alle so leben würden, wie wir in Deutschland, bräuchten wir drei Erden um unseren Ressourcenbedarf zu decken. Der deutsche „Overshoot Day“ war dieses Jahr bereits am 3. Mai.

Ein Projekt von Renate Schweizer in Kooperation mit Quartier Zukunft und  freundlicher Unterstützung des Kulturamts Karlsruhe.


Veranstaltungsort Zukunftsraum für Nachhaltigkeit und Wissenschaft

Rintheimer Str. 46, 76131 Karlsruhe

Der Zukunftsraum für Nachhaltigkeit und Wissenschaft ist ein Quartierstreffpunkt für alle Bürgerinnen und Bürger der Oststadt. Betrieben wird dieser vom Quartier Zukunft - Labor Stadt und dem Reallabor 131 Team als Büro-, Forschungs-, Beratungs- und Veranstaltungsort.

Nächste Haltestelle
Karlsruhe Rintheimer Straße
Fahrplanauskunft KVV (im neuen Fenster)
Nächster Parkplatz
Rintheimer Str. 19 (Parkautomat)
Entfernung: ca. 270 m Luftlinie

Kontakt
E-Mail:

Anfahrt
Anfahrt mit Google Maps planen (im neuen Fenster)



Veranstalter

Quartier Zukunft - Labor Stadt

In Karlsruhe entsteht in den kommenden Jahren ein Lebensraum der besonderen Art: das Quartier Zukunft, in dem das Stadtleben der Zukunft erprobt und entwickelt wird.

www.quartierzukunft.de

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721-608 26644
Anschrift: Karlstr. 11, 76133 Karlsruhe

Webseite des Veranstalters


Service - Funktionen


iCalendar exportieren Einladen und Weiterempfehlen Termin melden

Twitter Facebook