Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Veranstaltungskalender

WHY KNOT? Rhizome – Connection – Icon - Sabine Schäfer

Bild

Ausstellung mit audio-visueller Rauminstallation

12. Januar bis 11. Februar 2018, 19 Uhr
Täglich außer Montag, außer Dienstag
Ort: GEDOK Künstlerinnenforum

Kuratiert von Dr. Annette Hünnekens und Sabine Schäfer

Die Medienkunstausstellung bespielt zwei unterschiedliche Räumlichkeiten und setzt der Kunst im Galerieraum der GEDOK Karlsruhe auch Werke der Kunst für den öffentlichen Raum hinzu.

Die Ausstellung, konzipiert als audio-visuelle Rauminstallation, bringt nicht nur Licht zum Klingen, sondern zeigt in den Arbeiten und Kooperationen von Sabine Schäfer, wie Verknüpfungen in unterschiedlichen Dimensionen ein unsere Zeit prägendes synästhetisches Erleben analoger Welt und digitaler Realität hervorbringen.

Werke von Sabine Schäfer, Studio <SA/JO> und Ulrich Singer (GREENCODE) sowie ein Lichtklang-Objekt aus Plasma-Ionen-Lautsprechern von Lorenz Schwarz

In Kooperation mit Hochschule für Gestaltung (HfG) Karlsruhe; Computerstudio der Hochschule für Musik Karlsruhe; Joint Research Center (JRC) der Europäischen Kommission; Karlsruher Institut für Technologie (KIT); Max-Planck Institut für Sonnensystemforschung (MPS); NASA; Staatl. Museum für Naturkunde Karlsruhe (SMNK) und dem Zentrum für Kunst und Medien (ZKM) Karlsruhe.

Sabine Schäfer, Komponistin und Medienkünstlerin, lebt und arbeitet in Karlsruhe. Sie gilt als Pionierin in der Raumklangkunst. Für die Entwicklung ihrer „TopoPhonien“ erhielt sie 1993 den Siemens Medienkunstpreis. Als Solokünstlerin wie auch als Künstlerpaar Sabine Schäfer/Joachim Krebs entwickelte sie eine Vielzahl von installativen audio-visuellen Werken. Für die Architektur Zaha Hadids kreierten die Künstler eine begehbare Rauminstallation für das Science Center phaeno Wolfsburg. Ihre Werke sind Bestandteil der Sammlung der Stadt Wolfsburg und des ZKM Karlsruhe.

Vernissage am Freitag, 12.01.2018 um 19 Uhr

Einführung: Dr. Annette Hünnekens
Konzertinstallation "SolarSonical Insects" mit Carolin E. Fischer, Blockflöten

Begleitprogramm

KNOT I: 20.01.2018, 19 Uhr
Live-Performance mit Studierenden der Hochschule für Gestaltung (HfG) Karlsruhe
(Fin Baygan, Lauren Leis, Anina Rubin), Leitung und Kurator: Dr. Paul Modler

KNOT II: 07.02.2018, 17 Uhr
„Kommunikation als Prozesse des Lebens“ Veranstaltung im Rahmen der AWWK Akademie für Wissenschaftliche Weiterbildung Karlsruhe mit Sabine Schäfer, Gäste: Jacques Hawecker (ehem. technisch-wissenschaftlicher Mitarbeiter im Labor für Elektronenmikroskopie des KIT) und Lorenz Schwarz (Medienkünstler).
Begrenzte Teilnehmerzahl.
Anmeldung per Email: awwk@awwk-karlsruhe.de oder Tel. 0721-608-47974

KNOT III: 07.-11.02.2018, MI-SO 16-19 Uhr
Lichtklang-Objekt von Lorenz Schwarz, Über das Lichtklang-Objekt wird die Audio-Komposition „SolarSonical Insects“ im 360° Radius über Plasma-Lichtbögen wiedergegeben (Weltpremiere)

KNOT IV: 11.02.2018, 16 Uhr Finissage
Live-Performances und Gespräch mit Carolin E. Fischer, Dr. Annette Hünnekens, Dr. Paul Modler, Sabine Schäfer, Lorenz Schwarz

Öffnungszeiten der GEDOK-Galerie
Mi bis So von 16 bis 19 Uhr
Karlsruher Galerien-Tag am 20.01.2018 von 15 bis 20 Uhr

Bildnachweis
© Sabine Schäfer, AudioBiospheres, Multiple. Interaktive Druck-Serie mit Audio per QR Code, 2017


Veranstaltungsort GEDOK Künstlerinnenforum

Markgrafenstraße 14, 76131 Karlsruhe

Verband der Gemeinschaften der Künstlerinnen und Kunstförderer e. V.

Öffnungszeiten: Mi-Fr 17-19 h, Sa und So 14-16 h
Bürozeiten: Mo-Fr 10-12 h

Barrierefreier Zugang vorhanden: Eingangstür ebenerdig

Nächste Haltestelle
Karlsruhe Kronenplatz (Fritz-Erler-Str.)
Fahrplanauskunft KVV (im neuen Fenster)
Nächster Parkplatz
Kronenplatz
Geöffnet: 00:00 bis 00:00 Uhr
Entfernung: ca. 40 m Luftlinie

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721 37 41 37

Anfahrt
Anfahrt mit Google Maps planen (im neuen Fenster)



Veranstalter

GEDOK Künstlerinnenforum

Galerie und Büro
Regionalgruppe Karlsruhe
Gemeinschaft der Künstlerinnen und Kunstförderer e.V.


Barrierefreier Zugang möglich
Haltestelle: Kronenplatz
Linien 1-5, S2, S4, S5

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721 / 37 41 37
Telefax: 0721 / 625 625 4
Anschrift: Markgrafenstraße 14 (Ecke Fritz-Erler-Straße), 76131 Karlsruhe

Webseite des Veranstalters


Service - Funktionen


iCalendar exportieren Einladen und Weiterempfehlen Termin melden

Twitter Facebook