Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Veranstaltungskalender

Wo wohnt Gott?

Bild

Ein Kulturen und Generationen verbindendes Ausstellungsprojekt.
Im Rahmen der Karlsruher Wochen gegen Rassismus.

22. bis 31. März 2019
Täglich außer Sonntag
Ort: Kindermalwerkstatt

Prächtige Gotteshäuser aus Styropor, die typische Elemente unterschiedlicher Religionen und Bautraditionen in sich vereinen, empfangen die Besucher in der Kindermalwerkstatt Kind & Kunst. Auch die Collagen an den Wänden zeigen eine bunte Mischung aus orthodoxen Goldkuppeln, Säulen griechischer Tempel, gotischen Kirchtürmen und filigranen Minaretten; und das nicht nach religiösen Kontext getrennt, sondern nach persönlichem Geschmack in jedem Bild neu komponiert. Daneben hängen vergoldete Materialbilder und lichtdurchflutete Gebilde aus Farbfolien als Ausdruck des Göttlichen; ob man die Werke einfach schön findet oder den Bezug zu mittelalterlicher Farb- und Lichtsymbolik herstellt, bleibt dem Betrachter überlassen. Geheimnisvolle Objekte stehen für das verborgene Wirken Gottes, während Farbexperimente das Chaos als Ursprung alles Lebendigen symbolisieren. Aspekte wie die Begegnung in der Gemeinschaft oder im Gegenüber finden in großformatigen Gemeinschaftsbildern ihren Ausdruck. Abgerundet wird die Ausstellung durch Trickfilme, die sich mit der Suche des Menschen nach Gott auseinandersetzen. Die Kindermalwerkstatt Kind & Kunst hat für dieses Projekt Kinder, Jugendliche und Erwachsene unterschiedlicher Herkunft und Religion eingeladen, ihre Gottesvorstellungen zu ergründen. Bisher haben sich mehrere Kindergärten, Karlsruher Schulen und unterschiedliche Religionsgemeinschaften, darunter eine Gruppe des deutschsprachigen Muslimkreises, beteiligt. Weitere Gruppen, wie zum Beispiel die Jüdische Kultusgemeinde, die Annur Moschee und die Konfirmanden aus der Lukasgemeinde sind angefragt und haben bis zur Eröffnung noch die Möglichkeit, Ihre Sicht auf die Frage „Wo wohnt Gott?“ kreativ zu gestalten. Als besonders spannend gestaltet sich die Arbeit mit der VKL der Schillerschule, da dort Kinder unterrichtet werden, die erst vor kurzem in Deutschland angekommen sind und vielfältige Vorstellungen aus ihren Herkunftsländern mitbringen. Weiter haben angehende ErzieherInnen des Agneshauses, das Familienzentrum Peter und Paul und Senioren der Evangelischen Erwachsenenbildung diese Ausstellung mitgestaltet. Mit der Ausstellung „Wo wohnt Gott?“ soll der Blick besonders auf die Gemeinsamkeiten verschiedener Kulturen und Religionen gerichtet werden. Bilder berühmter Sakralbauten aus der ganzen Welt dienen als Aufhänger, um individuelle Gottesvorstellungen kreativ umzusetzen und sich darüber auszutauschen. Denn unabhängig vom persönlichen Hintergrund der Teilnehmenden fällt die Antwort auf die Frage „Wo wohnt Gott?“ vielfältig aus: von der kindlichen Aussage „im Himmel“ bis hin zum kritischen Statement „Obdachlos“. So ist die Ausstellung ein Versuch, die religiöse und kulturelle Vielfalt, die in Karlsruhe beheimatet ist, zu zeigen. Ziel dieses Projektes ist es, über die gemeinsame Arbeit an dem Thema, bei den Teilnehmenden ein Bewusstsein zu wecken, dass in dem vermeintlich Fremden viele Gemeinsamkeiten entdeckt werden können. Mo-Fr 14-17 Uhr und Sa 10.30-13.00 Uhr Anmeldung: wird erbeten unter Tel. 0721 9597587 oder per Mail: info@kindermalwerkstatt.de www.kindermalwerkstatt.de


Veranstaltungsort Kindermalwerkstatt

Gablonzerstr. 8, 76185 Karlsruhe



Anfahrt
Anfahrt mit Google Maps planen (im neuen Fenster)



Veranstalter

Kindermalwerkstatt Kind & Kunst

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721 9597587
Anschrift: Gablonzer Str. 8, 76185 Karlsruhe


Service - Funktionen


iCalendar exportieren Einladen und Weiterempfehlen Termin melden

Twitter Facebook