Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Veranstaltungskalender

Carmen y Lola

Bild

26. PRIDE PICTURES Queer Film Festival Karlsruhe

17. Oktober 2019, 18 Uhr
Ort: Kinemathek

Carmen y Lola
Arantxa Echevarria | Spanien 2018
103 Min. | Spanisch mit Deutschen Untertiteln

Die 17-jährige Carmen (Rosy Rodríguez) lebt in den Außenbezirken Madrids in einer Gemeinschaft von Sinti und Roma. Ihre bevorstehende Hochzeit zeigt ihren, von den Familien seit Generationen vorgezeichneten, Lebensweg deutlich auf: Sie soll so viele Kinder wie möglich bekommen und die Rolle der Hausfrau erfüllen. Dann trifft sie Lola, ein Roma-Mädchen, welches gern Vogel-Graffitis zeichnet, davon träumt eine Universität zu besuchen und heimlich Frauen mag.

Lola sucht kurz vor der Hochzeit jede Gelegenheit, um Carmen näherzukommen. Zwischen den beiden Mädchen, die unterschiedlicher nicht sein können, entwickelt sich eine zarte Freundschaft, bis Lola ihre Liebe offenbart. Carmen weist diese zunächst schroff zurück, um jedoch bald zu erkennen, dass sie diese Gefühle erwidert. Nachdem die Familien ihre Beziehung entdecken, bricht eine Welle der Ablehnung, Wut und Ausgrenzung über beide herein. Carmen und Lola, beflügelt, teilweise unsicher und doch gestärkt von ihrer jungen Liebe, versuchen verzweifelt, sich dieser Wucht zu erwehren. Die Handlung entwickelt eine überwältigende emotionale Kraft im Ringen um Liebe und Traditionen, die so unvereinbar scheinen und den beiden Mädchen eine endgültige Entscheidung abverlangen.

Der Film wurde fast ausschließlich mit Laiendarstellern der Sinti und Roma-Gemeinschaft gedreht, was ihm eine besondere Authentizität verleiht. Die Suche nach den Hauptdarstellerinnen gestaltete sich jedoch sehr schwierig, da Homosexualität, trotz der Legalisierung in Spanien im Jahr 2005, in der Roma-Kultur noch immer als Krankheit gilt.


BESTER SPIELFILM - Guadalajara International Filmfestival - Premio Maguey – Mexiko

GOYA AWARD Spanien - Beste Nachwuchsregisseurin (Mejor Director Novel)

GOYA AWARD Spanien - Beste Nebendarstellerin (Carolina Yuste)

Cine Latino Award - Palm Springs International Film Festival

Publikumspreis BESTER SPIELFILM - Toulouse Cinespaña

BESTER DARSTELLER - Moreno Borja - Toulouse Cinespaña

 'Violette d'Or' für Regisseurin Arantxa Echevarría - Toulouse Cinespaña


Veranstaltungsort Kinemathek

Kaiserpassage 6, 76133 Karlsruhe



Anfahrt
Anfahrt mit Google Maps planen (im neuen Fenster)



Veranstalter

PRIDE PICTURES e.V. in Kooperation mit der Kinemathek

gemeinnütziger eingetragener Verein

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721 937 4714
Anschrift: Rankestr. 10, 76137 Karlsruhe

Webseite des Veranstalters


Service - Funktionen


iCalendar exportieren Einladen und Weiterempfehlen Termin melden

Twitter Facebook