Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Veranstaltungskalender

Literatursommer Baden-Württemberg Frauen in der Literatur. Die Karlsruher Autorin Hermine Villinger

Bild

Vortrag und Lesung mit Franziska Joachim und Heidi Schulitz

18. Juli 2018, 19 bis 20.30 Uhr
Ort: Bildungszentrum Karlsruhe, Heinrich-Hansjakob-Saal

Der diesjährige Literatursommer wirft einen gezielten Blick auf die Frau als Schreibende, als Lesende und als Protagonistin in literarischen Werken. Bereits 2017, am 100. Todestag, hat das GEDOK-Künstlerinnenforum mit einer Hommage der Karlsruher Schriftstellerin Hermine Villinger gedacht,die im Alter von 68 Jahren am 3.3.1917 gestorben ist. Trotz vieler Widrigkeiten ist es Hermine Villinger damals gelungen, allein vom Ertrag ihrer Bücher zu leben. Obwohl sie zu den meist gelesenen Schriftstellerinnen im deutschen Südwesten gehörte, ist sie fast in Vergessenheit geraten. Zu Unrecht, wie wir finden, denn schon damals hat sie in ihrem Schreiben die traditionellen Geschlechterrollen in Frage gestellt. Ein guter Grund, in diesem Literatursommer noch einmal an sie zu erinnern! 
Vortrag mit Fotos: Franziska Joachim 
Lesung Originaltexte: Heidi Schulitz, Karlsruhe 
Musikalische Begleitung: Rita Huber-Süß, Stimme/Keyboard. Teilnahmegebühr: 5 €


Veranstaltungsort Bildungszentrum Karlsruhe, Heinrich-Hansjakob-Saal

Ständehausstraße 4, 76133 Karlsruhe



Anfahrt
Anfahrt mit Google Maps planen (im neuen Fenster)



Veranstalter

Bildungswerk der Erzdiözese Freiburg

Kontakt
Telefon: 0721/9328312
Anschrift: Ständehausstraße 4 (Dekanatszentrum), 76133 Karlsruhe


Service - Funktionen


iCalendar exportieren Einladen und Weiterempfehlen Termin melden

Twitter Facebook