Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Veranstaltungskalender

MRX Maschine

Bild

Lesung von Luise Meier

12. Juli 2018, 18 Uhr
Ort: Zentrum für Kunst und Medien (ZKM)

Luise Meier, geboren 1985 in Ostberlin, Studienabbrecherin, »freie« Autorin u.a. für die Volksbühne Berlin und Servicekraft, liest am 12. Juli 2018 im ZKM aus ihrem neuen Buch »MRX Maschine« – erschienen bei Matthes & Seitz Berlin.

Zu seinem 200. Geburtstag ist Karl Marx so tot wie lange nicht: Entweder wird er für triviale Niedergangspredigten in Anspruch genommen oder zur Erstellung neuer Theorien ausgeschlachtet, um den akademischen Markt mit frischen Waren zu versorgen. Es ist Zeit, Marx als Zündschnur zu gebrauchen. So entsteht die MRX-Maschine. Die MRX-Maschine zapft Feminismus, Postkolonialismus und anderes an und sucht nach den Rissen, der Perversion und dem Gestank, die das Proletariat hinter dem unternehmerischen Selbst erkennbar machen. Die MRX-Maschine scannt die Schauplätze der öffentlichen Selbstvermarktung und die private Fabrik der Körperoptimierung nach Spuren des internalisierten Klassenkampfs, der nach Desintegration und Verschwendung schreit, und zerkratzt dabei die polierte Benutzeroberfläche. MRX-Maschine ist ein geheimer Gruß an alle Verweigerer und Blaumacher, sie ist Analyse Agitation und Aggression in einem – und für die Zeit der Lektüre sind Sie krankgeschrieben.

Wie Meier anhand historischer Schlaglichter den Status quo dekonstruiert und dabei konsequent feministische, antirassistische und antikoloniale Positionen mitdenkt, ist beachtlich und äußerst lesenswert.
Anja Kümmel, ZEIT ONLINE, 18.04.2018


Veranstaltungsort Zentrum für Kunst und Medien (ZKM)

Lorenzstraße 19, 76135 Karlsruhe

Virtuelle Ausstellungen und Veranstaltungen auf der Website des ZKM | Zentrum für Kunst und Medien
http://www.zkm.de

Kontakt
E-Mail:
Telefon: +49(0)721/8100-0

Anfahrt
Anfahrt mit Google Maps planen (im neuen Fenster)



Veranstalter

ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe

Stiftung des öffentlichen Rechts

Das ZKM vereint unter einem Dach Ausstellungen und vielfältige Veranstaltungen, eine Mediathek sowie zwei wissenschaftliche Forschungsinstitute. Mit der Präsentation von Kunst und deren Produktion mit GastkünstlerInnen vor Ort, ist das ZKM die bis heute einzige Kulturinstitution weltweit, die die Verflechtung von Produktion und Forschung, Ausstellung und Aufführungen, Vermittlung und Verbreitung, Konservierung und Restaurierung derart intensiv aufgreift.

Öffnungszeiten

ZKM | Museen in ZKM_Lichthof 1+2 sowie 8+9

Mittwoch–Freitag      10:00–18:00 Uhr
Samstag                  14:00–18:00 Uhr
Sonntag                   11:00–18:00 Uhr
Montag–Dienstag      geschlossen

Die Ausstellung »Open Codes« ist donnerstags bis 22 Uhr geöffnet.
–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

ZKM_Infotheke
    
Montag–Dienstag         10:00–16:00 Uhr
Mittwoch & Freitag       09:00–18:00 Uhr
Donnerstag                 09:00–22:00 Uhr
Samstag                      14:00–18:00 Uhr
Sonntag                      11:00–18:00 Uhr
–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

ZKM | Shop
   
Montag–Dienstag                     geschlossen
Mittwoch,Freitag & Sonntag       11:00–18:00 Uhr
Donnerstag                              11:00–22:00 Uhr
Samstag                                  14:00–18:00 Uhr

Kontakt
E-Mail:
Telefon: +49(0)721-81000
Anschrift: Lorenzstraße 19, 76135 Karlsruhe

Webseite des Veranstalters


Service - Funktionen


iCalendar exportieren Einladen und Weiterempfehlen Termin melden

Twitter Facebook