Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Veranstaltungskalender

Nino Haratischwili liest aus „Die Katze und der General“

Bild

Die vernichtende Erinnerung an den Krieg:

26. Februar 2019, 19 bis 21 Uhr
Ort: Museum für Literatur Prinz-Max-Palais

Der von allen „Der General“ genannte Alexander Orlow möchte mit seiner Vergangenheit abschließen und hat in Berlin ein neues Leben begonnen. Es dauert nicht lange, bis ihn die Erinnerung an eine grausame Nacht im ersten Tschetschenienkrieg und die ungesühnte Schuld gegenüber der jungen Tschetschenin Nura einholen. Er muss seinen Schmerz überwinden und mit Hilfe von „Katze“, einer eigenwilligen georgisch-stämmigen Schauspielerin, endlich abrechnen.

Nino Haratischwili hat einen „Schuld-und-Sühne-Roman“ über den Krieg in den Ländern und in den Köpfen, über die Sehnsucht nach Frieden und Erlösung geschrieben. Die Figuren sind Teil eines tödlichen Spiels, in dem sie mit der Wucht einer klassischen Tragödie aufeinanderprallen.

Nino Haratischwili, 1983 in Tbilissi geboren, ist Theaterregisseurin, Dramatikerin und Romanautorin. Nach ihrem Debütroman Juja (2010) veröffentlichte sie unter anderem die von der Presse hochgelobten Mein sanfter Zwilling (2011) und Das achte Leben (für Brilka) (2014).

Bild: G2 Baraniak


Veranstaltungsort Museum für Literatur Prinz-Max-Palais

Karlstraße 10, 76133 Karlsruhe

Mitläuferinnen und Macherinnen: Mädchen und Frauen in der extremen Rechten


Nächste Haltestelle
Karlsruhe Europaplatz (Kaiserstr.)
Fahrplanauskunft KVV (im neuen Fenster)
Nächster Parkplatz
Akademiestraße
Geöffnet: 00:00 bis 00:00 Uhr
Entfernung: ca. 20 m Luftlinie

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721/133-30 62

Anfahrt
Anfahrt mit Google Maps planen (im neuen Fenster)



Veranstalter

Literarische Gesellschaft

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721 133-3987
Anschrift: PrinzMaxPalais, Karlstraße 10, 76133 Karlsruhe

Webseite des Veranstalters


Service - Funktionen


iCalendar exportieren Einladen und Weiterempfehlen Termin melden

Twitter Facebook