Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Veranstaltungskalender

Die Literarische Gesellschaft und Sprechreiz laden zum Schüler Poetry Slam

Bild

Wenn Werkrealschüler zu Wortkünstlern werden: Der Sprechreiz Poetry Slam

7. Dezember 2018, 16 bis 18 Uhr
Ort: Prinz-Max-Palais

„Wie war’s als Flüchtlingskind? Fünf Jahre alt war ich, als ich nach Deutschland kam […]“, sagt eine Werkrealschülerin selbstbewusst und mit fester Stimme. Dass sie auf einer Bühne steht und einen Text vorträgt, hat sie dem Projekt Sprechreiz zu verdanken.

Sprechreiz fördert die sozialen Kompetenzen und die Persönlichkeitsentwicklung von Hauptschülern und Werkrealschülern, um sie besser auf ihr Berufsleben vorzubereiten. Als Mittel hierfür dient Sprache, genauer gesagt der moderne Dichterwettstreit Poetry Slam. Das Projekt bietet Abschlussklassen von Hauptschulen an, ihren Deutschunterricht für ein paar Stunden gegen Workshops zu tauschen, die von Sprachkünstlern gehalten werden. Das große Finale ist ein Auftritt vor über 100 Zuschauern, beim Sprechreiz Poetry Slam. Dieser findet zum zweiten Mal im PrinzMaxPalais statt und wird von Slam Poet und Moderator „Phriedrich Chiller“ präsentiert. Neben den Beiträgen der Schülerinnen und Schüler werden auch renommierte Poetry Slammer ihre Texte zum Besten geben.

Begrenzter Einlass.

Um Anmeldung unter Telefon 0721/1333987 oder  presse@literaturmuseum.de  wird gebeten.


Veranstaltungsort Prinz-Max-Palais

Karlstraße 10, 76133 Karlsruhe


Nächste Haltestelle
Karlsruhe Europaplatz (Kaiserstr.)
Fahrplanauskunft KVV (im neuen Fenster)
Nächster Parkplatz
Akademiestraße
Geöffnet: 00:00 bis 00:00 Uhr
Entfernung: ca. 20 m Luftlinie


Anfahrt
Anfahrt mit Google Maps planen (im neuen Fenster)



Veranstalter

Literarische Gesellschaft

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721 133-3987
Anschrift: PrinzMaxPalais, Karlstraße 10, 76133 Karlsruhe

Webseite des Veranstalters


Service - Funktionen


iCalendar exportieren Einladen und Weiterempfehlen Termin melden

Twitter Facebook