Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Veranstaltungskalender

[A cappella]³

Bild

Abend der kleinen Ensembles

21. Januar 2017, 20 bis 22.30 Uhr
Ort: Kulturzentrum Tempel / Scenario Halle

Kartenverkauf:

Am Samstag, den 21.01.2017 um 20 Uhr findet im Karlsruher Kulturzentrum Tempel die zweite Ausgabe von [A cappella]³, dem „Abend der kleinen Ensembles“ statt. Nach der erfolgreichen Premiere im Winter 2014 mit "The Dolphins" und den Gastgebern "Nebensache" hat sich die Karlsruher Vokalband dieses Jahr erneut befreundete A-cappella-Bands eingeladen, um die Vielfalt der Vokalmusik auf die Tempel-Bühne zu bringen.

Gemeinsam mit den Lokalmatadoren von "Stimmgelage" und den charmanten "Rotkehlchen" aus Frankfurt, lädt "Nebensache" das Publikum zu einem unterhaltsamen Abend ein, der sich ganz der Faszination der menschlichen Stimme widmet. Auf dem Programm stehen Pop-, Rock- und Jazzsongs sowie Chansons in gemischter Besetzung, als reine Männersache oder mit einer großen Portion Frauenpower – mal humorvoll, mal nachdenklich, rockig oder romantisch – aber immer komplett ohne Instrumente interpretiert.

Karten für [A cappella]³ sind für 13,80 Euro (Abendkasse: 15 Euro) im Vorverkauf auf http://www.kulturverein-tempel.de (zzgl. Service- und Versandkosten) erhältlich.

Über Nebensache

Harmonische Stimmen, keine Instrumente – das ist das Konzept von Nebensache, der Karlsruher Vokalband, die sich 2012 aus den Pop- und Jazzchören vocal resources und JAZZiKA heraus gegründet hat. Nur mit ihren Stimmen entführen die Sängerinnen und Sänger das Publikum in ferne Länder, sorgen für Gänsehautmomente, indem sie nordische Klangwelten entstehen lassen und begeistern mit druckvollen, munderzeugten Beats. Das Repertoire von Nebensache besteht überwiegend aus anspruchsvollen Arrangements der Helden der internationalen A-cappella-Szene Rajaton, The Real Group, Pentatonix u.v.m. Sie überraschen die Zuhörer immer wieder mit andersartigen Versionen bekannter und weniger bekannter Popsongs, Jazzklassiker und Volkslieder. Zu den Höhepunkten der bisherigen Bandgeschichte zählen Auftritte beim renommierten Aarhus Vocal Music Festival in Dänemark, in der bekannten SWR-Sendung "Kaffee oder Tee" sowie im Rahmen des 300. Jubiläums der Stadt Karlsruhe. In Workshops (u.a. mit dem finnischen Weltklasse-Ensemble Rajaton sowie mit den bekannten Vocal-Coaches Erik Sohn und Felix Powroslo) beweist die Gruppe regelmäßig, dass Musik für sie mehr als nur eine Nebensache ist.

http://www.nebensache-acappella.de

Über Stimmgelage

Man nehme einen ausgewachsenen rötlichen Bass und vermenge ihn gleichmäßig mit einem Badener Bariton und einem weiteren Bass exotischer Herkunft. Kurz in der Hitze des Geschehens aufwellen lassen und anschließend mit kleinen blonden Klangspritzern beträufeln. Kräftig durchkneten und mit Pfälzer Tenörchen abschmecken. Vorsicht – geschmacksintensiv! Garnieren Sie dieses Meisterwerk der Sinne mit einem rein biologisch angebauten Tenor der Güteklasse A, dessen prachtvoller blonder Struck dem Ganzen den gewissen optischen Reiz verleiht und daher nicht entfernt werden sollte. Die Meisterköche von Stimmgelage verstehen es seit 2006 mehrgängige Menüs zwischen den Geschmacksrichtungen rockig, jazzig, poppig und balladig zu zaubern. Die Gerichte werden in ganz Deutschland mit großer Begeisterung konsumiert. Ob beim internationalen Chorwettbewerb in Frankfurt, bei der Documenta in Kassel, bei der europäischen Jonglier-Convention, im Allgäu oder in der fränkischen Schweiz: stets werden die Speisen geschätzt und weiterempfohlen.

http://www.stimmgelage.de

Über die Rotkehlchen

Rotkehlchen. Das sind vier Musikerinnen, die eine Leidenschaft für A-cappella-Musik teilen. Mit ihren ausgewogenen Stimmen erzeugen sie sowohl klare sphärische Klänge als auch rhythmische Vielfalt. Von anspruchsvollen Jazz-Nummern bis unterhaltsamem Chanson und Pop regt das Programm sowohl zum Mitschwingen und -fühlen als auch zum Lachen an. Ihre Stücke arrangieren sie zum Großteil selbst und schreiben auch ganz eigene Songs. Sie vermitteln Freude und Spannung auf der Bühne und lieben die Interaktion mit dem Publikum. Gegründet haben sie sich im April 2011, werden seit 2012 von Yehudi Menuhin Live Music Now gefördert, waren Teilnehmer der voc.cologne 2012 und haben beim Deutschen Chorfest 2016 den 2. Preis in der Kategorie Vocal Bands gewonnen. Sie erhielten Workshops u. a. von Erik Sohn, Katarina Henryson ("The Real Group") und Jesper Holm ("Touché").

http://www.rotkehlchen-acappella.com


Veranstaltungsort Kulturzentrum Tempel / Scenario Halle

Hardtstraße 37a, 76185 Karlsruhe


Nächste Haltestelle
Karlsruhe Lameyplatz
Fahrplanauskunft KVV (im neuen Fenster)
Nächster Parkplatz
Rheinstr. 77 (Parkautomat)
Entfernung: ca. 140 m Luftlinie

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721-554174

Anfahrt
Anfahrt mit Google Maps planen (im neuen Fenster)



Veranstalter

Nebensache

Harmonische Stimmen, keine Instrumente – das ist das Konzept von Nebensache, der Karlsruher Vokalband, die sich 2012 aus den Pop- und Jazzchören vocal resources und JAZZiKA heraus gegründet hat. Nur mit ihren Stimmen entführen die Sängerinnen und Sänger das Publikum in ferne Länder, sorgen für Gänsehautmomente, indem sie nordische Klangwelten entstehen lassen und begeistern mit druckvollen, munderzeugten Beats. Das Repertoire von Nebensache besteht überwiegend aus anspruchsvollen Arrangements der Helden der internationalen A-cappella-Szene Rajaton, The Real Group, Pentatonix u.v.m. Sie überraschen die Zuhörer immer wieder mit andersartigen Versionen bekannter und weniger bekannter Popsongs, Jazzklassiker und Volkslieder. Zu den Höhepunkten der bisherigen Bandgeschichte zählen Auftritte beim renommierten Aarhus Vocal Music Festival in Dänemark, in der bekannten SWR-Sendung "Kaffee oder Tee" sowie im Rahmen des 300. Jubiläums der Stadt Karlsruhe. In Workshops (u.a. mit dem finnischen Weltklasse-Ensemble Rajaton sowie mit den bekannten Vocal-Coaches Erik Sohn und Felix Powroslo) beweist die Gruppe regelmäßig, dass Musik für sie mehr als nur eine Nebensache ist.

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0170 7087985
Anschrift: Moltkestraße 30, 76133 Karlsruhe

Webseite des Veranstalters


Service - Funktionen


iCalendar exportieren Einladen und Weiterempfehlen Termin melden

Twitter Facebook