Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Veranstaltungskalender

ATOLL SURPRISE I

Bild

Rough Connections & Human Collective "Blame Game", Lotte & Sebastian + Sebastian Berger "Dot and line"

19. September 2019, 20.45 Uhr
Ort: Kulturzentrum Tollhaus

Eine explosive Mischung aus Streetdance und Zirkus verspricht das junge Quartett Rough Connections & Human Collective mit seiner neuesten Kreation „Blame Game“ (dt. Schuldzuweisungen). Die Tänzer und Akrobaten erkunden unsere dauernde Suche nach einem Sündenbock. Auf den anderen zeigen, politisch und sozial, bedeutet, dass wir uns von der Verantwortung entlasten, und täglich werden wir unzählige Male durch die Social Media-Blasen erinnert, das wir nicht verantwortlich sind für das Ergebnis unseres Handelns. Die vier Tänzer und Akrobaten streben danach, die Grenzen der Bewegung zu überschreiten und erfinden im Kollektiv neue Formen, eine neue visuelle Sprache in der Kombination aus populärem Tanz und Zirkuskunst, voller Energie.
Das Duo Lotte & Sebastian präsentiert in einem kleinen, akrobatischen Drama eine Geschichte über Macht und Ohnmacht zum Mitdenken. Ursprünglich kommen die beiden aus Frankfurt und München. Ihre Faszination für Hand-zu-Hand Akrobatik hat sie nach Rotterdam geführt, wo sie bei dem renommierten Lehrer Wybren Wouda lernen.
DOT AND LINE ist ein zeitgenössisches Zirkusstück auf der spielerischen Suche nach dem dynamischen Punkt. Anhand des grafischen Dogmas von Paul Klee und Wassily Kandinsky „Eine Linie ist ein Punkt, der spazieren geht“ untersucht der Künstler Sebastian Berger, wie sich die Gefährten Punkt und Linie im Raum verhalten. Unter Verwendung der  Objektmanipulation transformiert er die auf zweidimensionalen Grundlagen basierende Kunsttheorie in den 3-dimensionalen Raum.60 Minuten, ab 8 JahrenPicked off the street, watch them move: Liza, Alessio, Mateusz and Lou. Try to sit still while watching the work in progress from the „Blame Game“ project, their first collaboration. Blame Game explores our contstant search for a scapegoat. As a group of artistis from diverse backgrounds and experiences, they will observe what is means to be on both sides of the Blame Game, exploring ideas around social obedience, personal choice, media maniupulation, violent rhetoric and negotiation. Blame Game is a energetic mix of streetdance and circus, aim to cross barriers of movement and the understanding of circus and dance language in social, political and personal aspects of everyday life and to reflect on specific time we live in.
The duo Lotte & Sebastian presents in a small, acrobatic drama a story to think about. Originally they come from Frankfurt and Munich. Their fascination for hand-to-hand acrobatics has taken them to Rotterdam, where they study with renowned teacher Wybren Wouda.
DOT AND LINE is a contemporary circus piece in a playful search of the dynamic point. Referring to the graphic dogma of Paul Klee and Wassily Kandinsky ?A line is a dot on a walk? the artist Sebastian Berger is examining how this two fellows dot and line are behaving in space. Using manly object manipulation this piece transforms a fine art theory based on 2dimensional into depicting art moving in 3dimensional space.
60 minutes, 8 years and older"Blame Game":Streetdance & Akrobatik: Alessio MottaHipHop: Mateusz SzczerekJonglage, Akrobatik: Liza van BrakelTanz: Louiseanne Wong
"Dot and line": Production: Cultural Association FENFIRE   ?   Artist on Stage: Sebastian Berger   ?   Outside Eye: Romain Marguaritte   ?   Coaching: Georg Sosani Mentoring: Christiane Hapt   ?    Stagedesign: Michael Liszt Lights: Andreas Zemann
Lotte und Sebastian sind:Charlotte Meyerdierks & Sebastian Kouba


Veranstaltungsort Kulturzentrum Tollhaus

Alter Schlachthof 35, 76131 Karlsruhe


Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721 96 405 0

Anfahrt
Anfahrt mit Google Maps planen (im neuen Fenster)



Veranstalter

Tollhaus Karlsruhe - Freier Kulturverein e.V.

Kontakt
E-Mail:
Telefon: 0721 964050
Anschrift: Alter Schlachthof 35, 76131 Karlsruhe


Service - Funktionen


iCalendar exportieren Einladen und Weiterempfehlen Termin melden

Twitter Facebook